Frage von KimboLove, 119

Kann mir jemand mit meinem Datenroaming helfen?

Ich hoffe mir kann jemand helfen, habe seid einem monat einen Vertrag bei o2.

Sobald ich mein Roaming ausschalte habe ich keine Internet verbindung im Inland mehr und trotzdem zeit es das "R" über den Netzbalken an.

Habe angst das mir das mehr Geld abbucht. Ist es schlimm das Roaming im Inland anzuschalten oder besteht da keine Gefahr?!

Habe ein HTC Desire 626G dual SIM.

Was kann ich tun und woran liegt es das ich von Anfang an keine Internetverbindung hab wenn das Roaming aus ist, bin Ratlos.

PS: vielleicht kann es jemand so erklären das ein nicht Technischbegabter Mensch es versteht..wäre eine rieeeeßen Hilfe !

Vielen Dank schon mal im Vorraus♥

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von o2Hilfe, Business Partner, 76

Hallo KimboLove,

die Anzeige erhältst du wegen unseres nationalen Roamings. Dies ist abhängig vom verwendeten Handy und tritt nur bei einigen wenigen Modellen auf. Du kannst das "Datenroaming " im Gerät aktivieren, innerhalb Deutschlands entstehen dafür keine Kosten.

Sofern ein "Warnhinweis" erscheint, dass du dich nun im Roaming befindest, kannst du diesen selbst in den Einstellungen des Handys deaktivieren: "SIM Verwaltung >> Roaming >> Roaming-Erinnerung anzeigen"

Bist du häufig in Grenznähe unterwegs? Dann kann bei Verwendung in einer Grenzregion oder im Ausland „Datenroaming im Ausland“ über unseren Kundenservice deaktiviert werden, um Kosten für Auslandsroaming zu vermeiden.

https://www.o2online.de/hilfe/o2-netz/national-roaming/

Viele Grüße

Sandra

Kommentar von KimboLove ,

Und wo melde ich mich, wenn ich das auslandsroaming abschalten möchte?:)

Bin nämlich des öfteren an der Grenze zu Frankreich..

Kommentar von o2Hilfe ,

Hallo KimboLove,

Du kannst Dich über http://www.o2online.de/ zum einen im ONline-Hilfebereich melden, Du kannst dort auf der Seite den Chat nutzen, alternativ kannst Du die Sperrung des Datenroamings auch über die Hotline veranlassen.

Gruß,

Lars

Antwort
von Kuno33, 67

Genau kann ich Dir das auch nicht sagen. Es könnte ja sein, dass es sich um Roaming zwischen O2 und E-Plus handelt. Die beiden sind ja jetzt zusammen und lege mehr und mehr ihre Netze zusammen. Vielleicht findest Du bei teltarif.de eine Erklärung.

Antwort
von bit77, 62

Es liegt an der zusammenlegung der beiden Netze Eplus und O2. Der Firma O2 wurde nur unter der Auflage der Kauf von Eplus erlaubt, wenn sie eine bestimmte Anzahl der eigenen Sendetürme und Frequenzen abgeben.

Damit keine Empfangslücken entstehen, wurde deshalb das Roaming im Inland für Eplus freigeschaltet. Eine übliche Prozedur bei Anbieterwechseln. Wenn Du Dich mit Deinem Smartphone in einem Bereich von Eplus befindest, so zeigt es dann "Roaming" an.

Zusätzliche Gebühren entstehen dabei keine, sofern Du nicht in einem ausländischen Netz zB. in Grenznähe eingebucht bist. Das sieht man ja auf dem Display, bei welchen Anbieter man eingebucht hat.

Kommentar von KimboLove ,

Das heißt also solange ich im Inland bin bekomme ich keine Probleme erst wenn ich in einem anderen Land bzw. an einer grenze bin könnte es überschlagen auf das Auslandsroaming?:)

Kommentar von bit77 ,

so ist es!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten