Frage von DerJavaNoob, 49

Kann mir jemand mit der Schaltung helfen (Widerstand gesucht)?

Beschreibung der Problemstellung ist auf dem Bild

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik & Elektrotechnik, 12

ich verstehe ganz ehrlich gesagt nicht, was man mit der unten stehenden sehr komplexen formel anfangen soll, aber faktisch ist es doch so, dass eine betriebszustands LED eigendlich grün sein sollte. dem entsprechend hast du eine flusspannung von ungefähr 2 volt. bleiben 3 zum verheizen über...

geteilt durch 200 mA, also 0,2 Ampere macht das dann einen benötigten Widerstand von 15 Ohm. 20 kann man ruhig nehmen. das passt schon. selbst bei jeder anderen LED farbe, die eine höhere spannung benötigt, sagen wir weiß (4 volt) wären 2 Ohm zu wenig, und 200 so wie so zu viel....

lg, Anna

Antwort
von AntworterBasic, 17

Du müsstest natürlich wissen welche Spannung deine LED braucht um das errechnen zu können. Aber sagen wir mal, deine LED braucht um die 2 Volt, dann gilt:

**R=U/I**

U = Spannungsabfall über den Widerstand
I = Strom, der durch die LED fließt

Daraus ergibt sich 2V : 0,2A ein Widerstand von zehn Ohm Ω

Sowas solltest du aber eigentlich selbst wissen!

LG@AntworterBasic

Antwort
von Halswirbelstrom, 13

Ich entscheide mich für c) ohne Angabe von Gründen.

Lg

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 9

Ist das ein vorgezogener Aprilscherz?

Die LED soll 200 mA an einer USB Schnittstelle ziehen dürfen?

Kommentar von AntworterBasic ,

klingt scho irgendwie utopisch, oder?

Antwort
von Retch, 27

Mach nen amperemeter dran und probier aus. Oder auch nach einem online Rechner für Widerstände und Stromstärke oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten