Kann mir jemand meinen hund zurück holen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann erfüll halt die auflagen? Geh zum Tierheim und sag denen, dass du deinen Hund wieder haben möchtest und frag nach den voraussetzungen. Die wollen doch auch, dass die Tiere ein zuhause bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Tierheim sprechen.Natürlich muss der Hundeführerschein gemacht werden,und wenn es  ein Listenhund ist dann kommt eine Zusatzprüfung hinzu,das ist Gesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch einfach mal was tun kannst? Man muss die Auflagen doch auch im nachhinein noch erfüllen können. Am besten du Fragst mal bei der Stadt oder da wo man auch den Hundeführerschein machen kann. Einfach nur rumsitzen und hoffen wird dich nämlich mit Sicherheit nicht weiter bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das schon am 1.12 war, was hast du dann seither gemacht?

Und neben dem was schon erwähnt wurde: ich hoffe du hast deine Freundin (für mich wäre das eine Ex-Freundin) kräftig zur Sau gemacht.

Wo hast du den Hund den ursprünglich herbekommen? Mußtest du da keine Auflagen erfüllen?

Was auch noch interessant wäre: in welchem Bundesland wohnst du? Die Voraussetzungen für Listenhunde sind oft in jedem Bundesland anders.

Als kleine Anmerkung: sieh es mal so: du kannst wenigstens noch kämpfen, um deinen Hund. Ich kann das leider nicht mehr. Mein Pitbull ist vor 8 Tagen gestorben, mit gerade mal 6 Jahren. Herzstillstand durch einen unbekannten Herzfehler  :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache den Führerschein, sonst hat sich das erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfülle die Auflagen, wenn du diesen "land shark" wiederhaben willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?