Frage von ploterzuila, 4

Kann mir jemand meinen deutschen Text ins Englische übersetzen?

Was mich richtig anpisst, ist, dass einem immer gleich gesagt wird´, man solle sich so etwas nicht selbst diagnostizieren, sondern zum Psychologen gehen. Ich verstehe ja, dass es viele Leute gibt, die bestimmte Wörter missbrauchen oder sich in etwas sofort bestätigt fühlen, was sie vielleicht gar nicht haben. Aber was ist, wenn jemand eindeutige Kriterien erfüllt, Probleme/Schwierigkeiten im Alltag hat und schon am Verzweifeln ist...
Was sollte das dann bitte sonst sein? Wenn man fühlt, dass man etwas hat, dann hat man es auch. Das braucht keiner vom "Fach" einem zu bestätigen. So wartet man unendlich lang und leidet nur. Wäre auch komisch, wenn FREMDE einen besser kennen würden als man sich selbst.
Ich finde es fatal, dass Menschen wie du, die andere gar nicht kennen, versuchen wollen, einem etwas auszureden. Dann gehen sie z.B. wirklich aufgrund deines Tipps zum Psychologen, ihnen wird das evtl nicht diagnostiziert, obwohl sie es haben und sie fühlen sich noch schlechter. Das hast du dann erreicht, super..

Antwort
von Noeru, 4

I really can't stand when people say that you shouldn't do self-diagnostics and instead see a psychologist. I understand that there are people who misuse certain words or feel confirmed for something that they might have or might not have. But what if someone matches with obvious criteria, problems/difficulties in their daily life and feels really desperate... what else should it be? 

If they feel like they suffer from something, then they suffer from it and don't need someone with knowledge to confirm it. That would just extend the whole thing and make the person suffer. And it would be weird if STRANGERS knew you better than you know yourself, wouldn't it? 

I think it's fatal that people like you, who don't know the person at all, try to talk something into other persons. I mean, they could follow your advice and end up going to a psychologist who might not diagnose the person with what they actually have what just leads to the person feeling even worse. Then you've done it, congratulations.

Meine bescheidene Meinung: Deine Meinung ist Deine Meinung, aber trotzdem solltest Du sie überdenken. Nur weil jemand ständig traurig ist, hat er nicht gleich Depressionen. Anderes Beispiel: Jemand mit Zwangsstörungen (der nicht damit diagnostiziert wurde, weil er nicht zum Psychologen gegangen ist) wird diese nach langer Zeit vielleicht gar nicht mehr als Störung wahrnehmen und so denken, dass das, was er tut um z.B. die Wohnung zu verlassen, 'normal' ist. Er würde nie herausfinden, dass das ein Zwang ist, wenn jemand ihm das nicht sagt.

Außerdem, wichtiger Punkt: Psychologen sind ja nicht nur dafür da, um Probleme zu diagnostizieren, sondern auch um den Patienten zu helfen, damit umzugehen. D.h. seinen Alltag wieder zu regeln oder Zwänge aufzuheben.

Psychologen haben ihre Berechtigung und bevor man sich Dinge einredet, sich in sie hineinsteigert, ist eine Beurteilung Durch jemanden vom Fach sehr wichtig.

Noeru

Kommentar von ploterzuila ,

Danke erstmal für deine übersetzung. Ich finds nur unglaublich traurig das man sowas nicht ernst nimmt und anderen das gefühl damit gibt dass sie sich das nur ausdenken und sich somit noch schlechter fühlen..

Kommentar von Noeru ,

Dass es traurig ist, wenn das nicht ernst genommen wird, ist richtig. Das sehe ich genauso. Ich finde es jedoch nicht richtig zu sagen 'ich fühle mich traurig, deswegen hab ich Depressionen'. Zu Depressionen gehört mehr dazu, als Traurigkeit. Viele Menschen mit Depressionen fühlen sich gar nicht mal traurig, sondern gar nichts. 

Von daher sollte man bei mentalen Krankheiten (und das sind Depressionen) immer einen Psychologen konsultieren.

Kommentar von ploterzuila ,

Und du würdest sagen jemand der ständig traurig ist ist normal?

Kommentar von Noeru ,

Nein. Aber es kann verschiedene Ursachen haben, wenn jemand ständig traurig ist. Nicht immer steckt dahinter eine Depression.

Kommentar von adabei ,

Und gerade wenn eine Depression dahinter steckt, sollte man erst recht die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch nehmen. In vielen Fällen ist dann allerdings ein Psychiater die bessere Wahl.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch,

Hallo,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Übersetzungsbüro. Was du hier möchtest, ist kein Rat, sondern eine Dienstleistung und Dienstleistungen sind teuer.

Für Übersetzungen braucht es neben einer entsprechenden Ausbildung
und guten Sprach- und Fachkenntnissen auch viel Zeit für Recherche, etc.

Da Übersetzungen darüber hinaus auch nicht maschinell oder per Computer angefertigt werden können, sondern Hand- und Kopfarbeit sind, kosten sie auch viel Geld, an Wochenenden sogar einen Zuschlag!

Davon lebt ein ganzer Berufszweig (oder versucht es zumindest).

Ich empfehle für das Vokabular ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com,

für die Grammatik ego4u.de und englisch-hilfen.de - nach dem Motto Learning by doing! - und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

:-) AstridDerPu

Kommentar von ploterzuila ,

Ich wusste nicht das man das dienstleistung nennt in gutefrage? Ist nicht so gemeint gewesen das e

Kommentar von ploterzuila ,

Echt aber für alles wird geld verlangt heutzutage auch? Jemand der gut englisch kann hat sowas doch eben kurz mal übersetzt und dann will man kohle ? Die grösste abzocke die es gibt wy

Kommentar von adabei ,

Doch, die Übersetzung eines so langen Textes ist eine Dienstleistung und auch jemand, der gut Englisch kann, übersetzt das nicht eben mal so in zwei Minuten. Ihr unterschätzt die Arbeit eines guten Übersetzers.
Die Übersetzung, die Noeru dir geliefert hat, sollte für deine Zwecke genügen.

Antwort
von Nisrine,

What really pisses me off is, that everybody says I have to go to a psychiatrist instead of diagnosing myself. I understand that there are many people abusing words or people, who feel confirmed for something they don't have.
But what if somebody satisfies a clear criterion? What if somebody has problems in his workday and is about du desperate? What could this be instead?
If you feel that you have something, than you have something. It isn't necessary that someone professional has to confirm it because you would wait and suffer for a long time. It would be strange if stranger would know you more than you do. In my opinion it's fatal that people like you that don't know others, try to change their mind. Because of you, for example, they go to a psychiatrist, and he won't diagnose them what they have allthough they have it and they feel even more bad. You arrived that, great...


Kommentar von ruehrweiteramk ,

Google Übersetzer?

Kommentar von Nisrine ,

nein.

Antwort
von Pokentier, 1

Warum und wofür? Hast du es selbst versucht?

Antwort
von AntonJJ,

Hier:

What pisses me really, is that one is always told the same one should not

something like self-diagnose but go to a psychologist.

I

understand that there are many people abuse the specific words or feel

vindicated in something immediately what they might not have.

But

what if someone meets clear criteria, problems / difficulties has in

everyday life and even to despair is ... What was that then please be?

If you feel that you have something then you have it, the needs none of the "specialist" to confirm a.

So you wait indefinitely and will only suffer.

Would

be funny if STRANGE know a better than would be himself. I find it

fatal that people like you, the others do not want to try to dissuade

know something.

Then

they really go as a result of your advice psychologists them is the

possibly undiagnosed Although they have it and they feel even worse.

You have reached super ..

Kommentar von ploterzuila ,

Vielen dank schonmal für die grobe übersetzung ich werde versuchen es zu verbessern

Kommentar von AntonJJ ,

Kein Ding, dein Text ist ja auch voller Grammatik- und Rechtschreibfehler ;)

Kommentar von ploterzuila ,

Find ich jetzt gemein dass du behauptest ich hätte rechtschreibfehler wo keine sind!

Kommentar von adabei ,

Ich möchte diesen Text nicht übersetzen und du kannst ihn eindeutig nicht übersetzen. ;-))

Kommentar von AntonJJ ,

Lieber Herr adabei, Sie kennen bestimmt den Google Übersetzer?

Kommentar von Purphoros ,

Wahrscheinlich. Und jeder weiß, das die Mühle nichts taugt.

Kommentar von AntonJJ ,

Nichts kann man nicht sagen. Eine Heuristik für die Vokabeln ist es allemal.

Kommentar von Purphoros ,

FALSCH! Man muss so viel korrigieren und anpassen, dass man in jedem Fall gute Sprachkenntnisse braucht, um einen Text zu übersetzen.

Gerade bei komplexen Texten ist es viel wahrscheinlicher, dass sich durch die maschinelle Übersetzung zusätzliche Fehler einschleichen.

Kommentar von ploterzuila ,

Was für eine mühle?

Kommentar von ploterzuila ,

Ach ok mühe. Verstehe nicht wieso du sowas schreibst ?xD du beantwortest sonst auch hier fragen und investierst zeit aber hast ein problem damit einen kurzen text zu übersetzen? Witzig irgendwie

Kommentar von Purphoros ,

Ich schrieb Mühle, nicht Mühe. Und damit meinte ich den Google Übersetzer, versuch doch bitte wenigstens dein Hirn zu verwenden.

Kommentar von adabei ,

Ob du den Text schlecht übersetzt hast oder der Google-Trottel das verbrochen hat, ist mir eigentlich egal. ;-))

Kommentar von ploterzuila ,

Adabei wieso sollte man es nicht übersetzen können :0

Kommentar von adabei ,

@ploterzuila:
Das habe ich nicht gesagt. Ich habe nur gesagt, dass Anton das JJ das nicht kann, weil ich das grottenschlechte Ergebnis gesehen habe.

Kommentar von AntonJJ ,

Also wenn die seltsamen Zeileneinbrüche nicht auf ein Copy-Paste hinweisen, weiß ich auch nicht 😂

Kommentar von adabei ,

Ja und? Dass du die schlechte Übersetzung vom Google-Übersetzer hast, macht sie ja nicht besser.
Eine Maschine kann einfach nicht übersetzen, zumindest nicht richtig.

Kommentar von AntonJJ ,

Wenn die Syntax voller Fehler ist und man keine vollständigen deutschen Sätze eingibt, ist es doch trivial, dass da sowas rauskommt. Wer sagt denn, dass sie für Heuristiken einer Jugenddämlichkeit entwickelt wurde?

Kommentar von adabei ,

Selbst wenn man perfekt formulierte Sätze eingibt, spuckt ein Textübersetzer Mist aus.
So, und nun müssen wir hier nicht mehr weiter diskutieren.

Kommentar von AntonJJ ,

Bei perfekt formulierten Sätzen spuckt dieser garantiert keinen Mist raus. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community