Frage von Wunderei, 40

Kann mir jemand meinen Albtraum erklären?

Hallo, erstmal. Ich will bitte keine dummen Antworten, weil ich weiss, wie banal sich das ganze Anhört. Also: Letzte Nacht habe ich geträumt, dass ich in einem Raum gefangen war und ein Rätsel lösen müsse, und ansonsten in 3 Tagen getötet würde. Naja - ich hatte keine Ahnung, wurde getötet wachte dann allerdings an der selben Stelle im Raum wieder auf, immernoch das gleiche Rätsel nur die Violinenartige Musik wurde immer verzerrter, jedes mal, wenn ich naja starb eben. Kann mir das irgendjemand erklären? Bis jetzt hab ich mich noch nie an irgendwelche Träume von mir erinnert. Ich füg das Rätsel als Bild hinzu, mit meinen.. Naja hust wundervollen Paint-Skills xD Ich hoffe aber, dass wird reichen.

Antwort
von kimonina2015, 12

erstens spielst du vielleicht wirklich zu oft...

aber nun ernst:

du bist gefangen, hast eine aufgabe, die du dir nicht ausgesucht hast. dein leben hängt davon ab. die triumphmusik auf dein versagen hin wird immer komischer.

ich würde anfangen, nach dieser unangenehmen aufgabe im wirklichen leben zu forschen. vermutlich belastet dich diese herausforderung deshalb bis in den schlaf, weil dein inneres getrimmt ist auf todesgefahr.

hör auf zu spielen.

WAS erwartet gerade wer von dir?

 ist es wirklich so wichtig und so enge zeitvorgabe?

Dein Leben hängt wahrscheinlich keineswegs daran.

diese drei korrekturen lassen dich aufatmen und wireder besser schlafen.

Antwort
von AmadeusDreiEins, 16

bro, du hast einfach mal so den Film "cube" geträumt... nice

Kommentar von Wunderei ,

Kenn ich garnicht :D

Kommentar von AmadeusDreiEins ,

deswegen, du bist der/die geborener filmmacher.

Kommentar von Wunderei ,

Danke, danke :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten