kann mir jemand mal zeigen die Trinität aus dem alten Testament?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Da sich das alte Testament auf die Schriften der Tora und des Tannach gründet, wirst du bei aller Suche keine Belegstellen für die Trinitätslehre finden. Diese Lehre stammt nämlich aus den ersten Jahrhunderten des Frühchristentums und ist erst nach Nieserschrift der ersten Evangelien entstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minaabg
06.04.2016, 23:11

Bedeutet das denn das die erste Leute früher hatten gar keine Ahnung über Jesus oder diese Trinität ?!

0

1. Mose 1 Vers 2: "Der Geist Gottes schwebte über den Wassern"

1. Mose 1 Vers 26: "Und Gott sprach lasset uns Menschen machen."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisweilen wird das Wort für Gott "Eloh" in den Plural gesetzt "Elohim", aber das Verb bleibt Singular. Und in antiken Sprachen ist meines Wissens das Verb führend für den Numerus, so dass Einer gehandelt hat, und damit wäre der Plural des Subjekts attributiv.

Zum Beispiel ganz am Anfang im AT: Am Anfang schuf (Singular!) Götter (Plural!) Himmel und Erde.

Ganz viele Beweise für die Dreifaltigkeit im alten Testament hier:

http://www.bibelstudium.de/articles/1120/%DCberlegungen+zur+Dreieinheit+Gottes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spr 30,4 

Wer

ist hinaufgestiegen zum Himmel und herabgefahren? Wer hat den Wind in

seine Fäuste gesammelt? Wer hat das Wasser in ein Tuch eingebunden? Wer

hat aufgerichtet alle Enden der Erde? Was ist sein

Name

und was der

Name

seines

Sohnes

, wenn du es weißt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesehen in: http://www.bible-only.org/german/3in1.html#III

Die drei Personen Gottes in derselben Schriftstelle

In den hebräischen Schriften findet man sogar alle drei Personen Gottes in jeweils einer Passage aufgeführt. Zwei Beispiele hierfür sind jesaja 48,12-16 und Jesaja 63,7-14. Aufgrund der Signifikanz der ersten Stelle sei sie hier angeführt:

«Höre auf mich, Jakob, und Israel, mein Berufener: Ich bin, der da ist, ich bin der Erste, ich bin auch der Letzte. Ja, meine Hand hat die Grundmauern der Erde gelegt und meine Rechte die Himmel ausgespannt; ich rufe ihnen zu: allesamt stehen sie da. Versammelt euch, ihr alle und hört! Wer unter ihnen hat dies verkündet? Der HERR liebt ihn. Er wird an Babel ausführen, was ihm gefällt, und sein Arm wird die Chaldäer richten. Ich, ich selbst habe geredet, ja, ich habe ihn gerufen. Ich habe ihn kommen lassen, und sein Weg wird gelingen. Tretet her zu mir, hört dies! Ich habe von Anfang an nicht im Verborgenen geredet; von der Zeit an, da es geschah, bin ich da. – Und nun hat der Herr, HERR, mich gesandt und sein Geist hat mich gesandt.»

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Trinität, die "Dreigliedrigkeit" Gottes in Gott selbst, Jesus und Heiliger Geist, kommt erst im neuen Testament vor. Dort (Joh. 14,21-26) wird sie auch erklärt.

http://www.bibleserver.com/text/GNB/Johannes14

Gott Vater ist der aus dem alten Testament bekannte Gott Jahwe (="Ich bin da"). Jesus (der "Sohn Gottes") ist Jahwe in Menschengestalt, der durch sein Leben, Sterben und Wiederauferstehen uns Menschen einen neuen einfachen Weg zu sich eröffnet hat. Der heilige Geist (der "Tröster", der "Helfer") ist Jahwe, wie er ganz persönlich in unser Leben kommt, in uns wohnt, wenn wir uns ihm anvertrauen. (Offb. 3,20).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Trinität ist im Alten Testament etwas versteckt . Man kann sie entdecken z. B. am Anfang : .....und der Geist schwebte über den Wassern ...., oder : .......lasset uns  Menschen machen nach unserem Bilde.....

Es gibt noch mehr Stellen , wenn man aufmerksam liest .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minaabg
07.04.2016, 09:39

warum ist sie versteckt, das ist ja unrecht, wenn sie so wichtig ist ,dann muss sie gut erklärt werden und man kann sie einfach in der Bibel finden und  lesen, und sie ist gar nicht leicht zu verstehen deshalb braucht man Erklärung , sie ist kompliziert und nicht alle Leute sind klug genug um sie zu verstehen, sie ist doch die christliche Glaube sie muss dann gut erklärt in der Bibel oder nicht ?

0

Trinität ist nur der menschliche Versuch etwas zu beschreiben, was menschlich nicht beschreibbar ist. Die offzielle Beschreibung für Trinität lautet etwa so: Gott - Jesus - Heiliger Geist - sind ein Wesen in unterschiedlicher Gestalt. Jahrhunderte haben Christen darum gerungen, sich auf eine Trinitätslehre zu einigen. Es ist also kompliziert.

Mir ist ein anderes Bild dafür hilfreich: Denke an Wasser, Eis und Dampf - alles ist dieselbe Substanz, die aber in drei völlig anderen Erscheinungsformen uns begegnet. So stelle ich mir das auch mit Gott dem Vater, Jesus als Sohn und dem Heiligen Geist vor: Ein Wesen in drei unterschiedlichen Erscheinungsformen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minaabg
06.04.2016, 23:05

Das war gut mit dem Bild aber wir können nicht Wasser und Eis und Dampf zusammen vorstellen , sind immer getrennt , sind nicht verbunden, und wenn es Wasser ist,  ist denn nicht mehr Eis es muss erstmal  Kälte haben damit es Eis wird, genauso mit Dampf es muss Hitze geben, ist der Gott Vater der Sohn Jesus und heilige Geist auch zusammen oder getrennt? 

1
Kommentar von 666Phoenix
07.04.2016, 15:35

tuefftler

Wasser, Eis und Dampf!

Guter Vergleich, aber eben auch sehr hinkend!

Keiner der drei Aggregatzustände des Wassers kann unter gleichen äußeren Bedingungen gleichzeitig existieren! ist das bei dem dreigeteilten christlichen Obermufti auch so?? 

0

Was möchtest Du wissen?