Kann mir jemand Kommaregeln nennen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, der DUDEN aber kann das. Viel Spaß beim Lesen von ca. 50 Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle, wäre mir zu viel, aber ich werde Dir zwei wichtige nennen:

Verbundene Sätze, auch Nebensätze werden durch Komma(ta) getrennt. Sind diese durch "und" verbunden, erlaubt die aktuelle Rechtschreibung es, ein oder kein Komma zu setzen. Alte Regel: Bei durch "und" verbundenen Hauptsätzen durfte nur ein Komma gesetzt werden, wenn beide Sätze vollständig waren (also: Subjekt, Prädikat, Objekt).

Bei Aneinanderreihung von Substantiven, Adjektiven usw. mit gleicher grammatikalischer Funktion (Subjekt, Oblekt, Adjektiv usw.) werden zwischn die Wörter Kommata gesetzt, wenn sie nicht durch "und" verbunden sind.

Wenn Du diese beiden Regeln beachtest, vermeidest Du über 90% der Fehler bei der Kommasetzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Duden Regeln K 100 bis K 132

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Aber das ist zu arbeitsintensiv. Google oder schau dich beim Duden um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung