Kann mir jemand Inervalle, Dreiklänge und Transportieren von Liedern erklären?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey du ! Ich glaube ich kann dir helfen ! Erstmal Intervalle: das sind die Abstände von tönen meistens sind die töne von 1-8 töne voneinander auseinander...intervalle sind also nur dazu da zu beschreiben wie weit die töne auseinander liegen.. das haben die musiker komischerweise so beschlossen! Sie sagen z.b. statt " der abstand ist 4 töne " nämlich " das ist eine quarte. Die Namen muss man auswendig lernen : 1: prim

2:sekunde

3:terz 

4:quarte

5: quinte

6: sixte

7: septe

8: Oktave 

Alles klar? Jetzt muss du nur noch wissen wie man herausfindet wie viele töne zwei entfernt sind! Du hast zwei töne: direkt übereinander oder auch nacheinander . Du zählst immer den unteren ton mit sagen wir mal du hast ein e ( das liegt auf der untersten linie) und daneben hast du ein h (auf der mittleren linie) du zählst also e , f ,g,a,h. Das sind fünf töne . Also schaust du oben 5 = Quinte  ,  also schreibst du " Das ist eine Quinte. " 

Das wars wenn du noch fragen dazu hast oder was unklar ist, dann frag inder kommentar dingsda 

Viel Glück  Mfg Lana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stunter
23.04.2016, 10:43

Also das haben die Musiker nicht "komischerweise so beschlossen", das hat sich aus hunderten Jahren Musiktheorie heraus entwickelt ;)

Aber ist für Leute, die sich nicht so auskennen, gut erklärt!

0

"Transportieren von Liedern"

Du hast dich wohl verschrieben und meinst "Transponieren".

Das bedeutet, dass du ein Lied in eine andere Tonart setzt.

Häufig wird das gemacht und in eine tiefere Tonart transponiert, wenn ein Sänger die Tonhöhe nicht schafft. z.B. ein Lied in G-Dur wird nach F-Dur transponiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackPandora
23.04.2016, 11:29

Ich habe mich verschrieben.LOLXD  Danke

0

Was möchtest Du wissen?