Kann mir jemand in Spanisch weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Imperfekt wird im Spanischen benutzt, um Gewohnheiten und Zustände in der Vergangenheit zu beschreiben. Schlüsselwörter, die einen Hinweis auf den Gebrauch des Imperfekts geben, sind zum Beispiel „antes“ oder „en esa época“. Das indefinido wird dagegen benutzt, um vergangene Handlungen und Ereignisse zu beschreiben, die bereits abgeschlossen sind und zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausßrdem befindet sich die Person beim imperecto noch im selben Zeitraum, in dem auch die Handlung passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung