Frage von sercandatbook, 53

Kann mir jemand in Physik helfen die Fragen zu beantworten mit Rechenwegen?

Hallo, Morgen schreibe ich eine Physikklausur und ein großer Teil davon ist halt die gleichmäßig beschleunigte Bewegung. Das Problem ist ich habe ein Physiklehrer der überhaupt nicht gut erklären kann und das sage ich nicht nur! Das ist wirklich so. Könnte mir jemand der gut ist In Physik das folgende Arbeitsblatt mit Rechenschritten berechnen und es hier posten damit ich es auch kapieren kann. Mein Lehrer meinte die Sachen auf dem Arbeitsplatz kommen in der Klausur ran. Ich habe das schon selber versucht aber ich habe nur die erste Aufgabe machen können, bei dem Rest verzweifle ich und meine Mitschüler kann ich auch nicht um hilfe bitten da sie ebenfalls probleme damit haben. Ich wäre jedem sehr dankbar der mir dabei helfen könnte.

Antwort
von TheHarshHeretic, 15

Wir lösen mal gemeinsam Aufgabe 1:
12s wird beschleunigt von 0 auf 100 km/h 

100 km/h sind ungefähr 27,7 m/s

Die Formel, die wir brauchen um die Strecke anzugeben lautet:

s = 1/2 * a * t²

Da uns aber die Beschleunigung noch unbekannt ist, verwenden wir diese Formel hier:

v = a * t -> 27,7 m/s = a * 12s | :12s

27,7 m/s / 12s = a = 2,3 m/s²

Nun setzen wir in die oberste Formel ein:

s = 1/2 * 2,3 m/s² * 12²s = 165,6 m
Kommentar von sercandatbook ,

Aufgabe 1 hatte ich eigentlich schon aber trotzdem danke.

Antwort
von DerZwiebel, 25

http://beuche.info/physik_lk/halbjahr_11_1.htm

dort Aufgaben zur gleichmäßig beschleunigten Bewegung

Kommentar von sercandatbook ,

Danke sehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community