Kann mir jemand in chemie dringend helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geht um Elektronen.

Die Protonen sind ja zusammen mit den Neutronen im Kern. Nur die Elektronen quasi aussenherum in den Schalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anzahl der Protonen bestimmt das Element.

Bei einer chemischen Reaktion ändert sich aber i.d.R. nicht das Element, dementsprechend muss sich bei der Reaktion die Elektronenhülle verändern.

Das ist nur allzu logisch, denn der Kern hat eine Masse und wird von den Kernkräften zusammen gehalten. Kerne zerfallen nur bei den radioaktiven Elementen freiwillig, ansonsten sind diese Kräfte einfach viel zu gigantisch. Elektronen hingegen haben (fast) keine Masse und bewegen sich wahnsinnig schnell. Die lassen sich deutlich leichter verschieben - zumindest die alleräußersten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
12.12.2015, 02:07

i.d.R

Hast Du endlich die kalte Fusion auf S1-Basis entdeckt?!?    ;)))

0