Frage von remohavefun, 26

Kann mir jemand helfen(Mathe Bruch vereinfachen)?

2ab-3ay+2bx-3xy/2ab-3ay-2by+3xy

Bitte, ich verzweifel an dieser Aufgabe.

Antwort
von Computator, 19
 (2ab-3ay+2bx-3xy)/(2ab-3ay-2by+3xy)
=(a(2b-3y)+x(2b-3y))/(a(2b-3y)-x(2b-3y))
=(a+x)/(a-x)

Könnte richtig sein...

Kommentar von Rhenane ,

wenn im ursprünglichen Nenner hinten -2bx+3xy stehen würde (ist wahrscheinlich vom Fragesteller falsch übermittelt), sähe es richtig aus, ansonsten gäbe es wohl keine Vereinfachung

Kommentar von Computator ,

Stimmt, das ging dann doch ein wenig zu schön auf. Der Bruch in der Fragestellung ist nicht zu vereinfachen.

Antwort
von Jounuser, 26

2ab und -3ay kann man wegkürzen: 2bx-3xy/-2by+3xy

xy wegkürzen:                                   2bx-3/-2by+3

b wegkürzen:                                      2x-3/2y+3

So sollte es richtig sein, ich bin mir aber nicht total sicher!

Kommentar von xcrlnx ,

Wieso kann man das am Anfang wegkürzen? 2+4/2+5 ist ja auch nicht gleich 4/5

Kommentar von Computator ,

Du kannst nicht aus einer Summe kürzen.
"Aus Summen kürzen nur die Dummen" ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten