Frage von ilovemymerlin, 45

Kann mir jemand helfen mir geht es nicht gut?

Hii Ich bin in einer etwas schlechten Situation. Mit geht es in letzter Zeit nicht so gut. Ich hab Dauer Kopf und Bauchschmerzen. Außerdem kommt noch dazu das ich leichte Hinweise auf Depressionen habe. Ich sehe alles negativ und finde fast gar keinen Grund mehr zu lachen. Ich würde gerne zum Artz gehen aber da gibt es ein Problem. Ich möchte nämlich nächstes Jahr ein Jahr im Ausland machen. Wenn ich aber wirklich irgendetwas hab oder in eine Klinik muss wegen Depressionen wird mich niemand mehr als Familienmitglied aufnehmen. Wer will schon ein Kind das noch vor einem Jahr depressiv war?? Ich weiß nicht was ich machen soll. Mein ganzer Körper tut weh und da ich jetzt die ganze Zeit darüber nachdenke geht es mir noch schlechter. Ich weiß nicht was ich tun soll.

Antwort
von Kleckerfrau, 12

Man kommt nicht gleich in eine Klinik nur weil man depressiv ist. Geh zum Arzt und lass dich beraten und behandeln.

Antwort
von EIfenstaub, 22

Gibt es etwas, dass Dich sehr belastet?

Du kannst doch zum Arzt gehen, je eher desto besser kann Dir geholfen werden. Sollten es denn wirklich Depressionen sein. Man muss längst nicht gleich stationär. Und das entscheidest Du auch selbst. 

Deine zukünftige Gastfamilie muss das nicht wissen. Der Atzt hat Schweigepflicht.

Antwort
von BackIn, 16

Hast du dein Fehler noch nicht bemerkt ? :) verunsicher dich nicht mit irgent welchen Diagnosen im Internet 

Kimm einfach runter geh zum Arzt und versau dir nicht deine Tage mit dem Gedanken was passieren könnte konzentrier dich darauf was passieren wird :) 

Wenn du jemand zum schreiben brauchst meld dich ✌😊

Antwort
von einfachichseinn, 7

Geh erstmal zum Arzt und kläre, was du wirklich hast.

Internetdiagnosen existieren noch nicht!

Und di brauchst auch keine Angst wegen der Gastfamilie haben. Du bist ja nicht verpflichtet denen zu sagen, dass du Depressionen hast.

Antwort
von tsunamiC, 14

Ich würde wirklich zum Arzt gehen. Dann machst du das Jahr eben wann anders. Deine Gesundheit hat Vorrang! Außerdem gibt es auch ambulante Therapeuten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community