Frage von Tyler27888, 42

Kann mir jemand helfen Kopf OP?

Hallo zusammen . Ich hatte im April eine Kalottenfraktur . Nur geht es mir seit Mai echt nicht gut, hatte schon 2 mrts und 2 cts, bis auf einen kleinen hirnsubstanzdefekt haben die nix gefunden . Jetzt hatte ich schon eeg (kein Befund) . Trotzdem hab ich ab und zu ein stechen am ganzen Körper auch am Kopf dazu noch schwere Beine obwohl ich zur Zeit Urlaub habe , oft auch rote Ohren . Was ich noch habe eine schiefe Wirbelsäule, ich weiß ja nicht ob es damit zu tun hat? Dann wurde meine Schilddrüse noch durchgecheckt aber auch kein Befund . Zur Zeit fällt mir das Leben echt schwer hab zu nix mehr Lust . 😔 Ich wollte einfach nur mal fragen ob jemand von euch schon mit sowas Erfahrung gemacht hat ? Wäre für jeden Tipp danbar.

Antwort
von Negreira, 27

Und was hat das jetzt mit Kopf-OP zu tun?

Kommentar von Tyler27888 ,

Ja weil es mir seit der Kopf OP körperlich nicht gut geht . Hatte eine Kalottenfraktur. Und jetzt wollte halt meine Hausärztin mich komplett auf dem Kopf stellen. War schon bei vielen Ärzten aber die finden irgendwie nichts  . Was mich halt nervt ist das stechen am Körper auch am Kopf und meine schweren Beine 

Kommentar von Negreira ,

So ein Schädelbruch ist ja kein Spaziergang. Wenn eine OP erfolgt ist, hast Du doch sicher auch eine REHA gemacht oder nicht?

Selbst bei ganz normalen Krankenhausaufenthalten muß man mit längeren Gesundungszeiten rechnen. Bei offenen Schädelverletzungen ist es sehr wichtig, gründlichst zu kontrollieren und evtl. Spätfolgen auszumachen.

Sorry, ich kenne keinerlei Deiner Befunde, aber Du scheinst doch bei einer guten Ärztin zu sein, die sich um Dich kümmert. Wir sind alle keine Wundertäter und kochen auch nur mit Wasser. Also gib den Kollegen noch ein bißchen Zeit und hab Geduld. Gute Besserung.

Kommentar von Tyler27888 ,

Nein ich hatte keine Reha , im Krankenhaus haben die mich gefragt nach der OP aber da ging es mir ja gut und ich wusste ja nicht das mich das so runter zieht dann hätte ich die direkt gemacht , hab eine Reha aber beantragt und die haben abgelehnt habe aber schon Einspruch eingelegt mal sehen wann die sich jetzt melden . Und der Arzt vom Krankenhaus hat im Bericht geschrieben nachdem 2 MRT das keine weitere Diagnostik mehr nötig ist . Eigentlich müsste ich doch ziemlich happy sein aber der Gegenteil ist leider der Fall. Vielen Dank für deine Antwort sowas freut mich wenn sich jemand meldet und der mit mir darüber spricht . Danke 

Kommentar von Negreira ,

Die REHA solltest Du unbedingt machen, sie wird Dir gut tun. 

Sieh mal, bei vielen Krankheiten leidet ja nicht nur der Körper sondern auch die Psyche. Damit meine ich nicht die vielen Fragen hier, die gar nicht wissen, wovon sie reden, sondern Menschen, die nicht wissen, wie sie mit ihrer Erkrankung umgehen sollen. Man fragt sich immer, weshalb es einen ausgerechnet selbst trifft, was man noch vom Leben hat, da kommen existenzielle Probleme, mit denen man erst mal fertigwerden muß.

Es ist doch schon mal positiv, daß weitere Untersuchungen nicht mehr nötig und die Ärzte mit dem Heilungsverlauf zufrieden sind. Dies sollte eine Beruhigung für Dich sein. Nach einem Krankenhausaufenthalt rechnet man vielfach die Anzahl der dort verbrachten Tage x 6, dann hat man die ungefähre Zeit, die der Körper braucht, um sich einigermaßen zu erholen.

Bei Dir kommt jetzt dazu, daß es eine Kopfverletzung war, die Dir psychisch noch mehr zu schaffen macht, eine eine "stinknormale" Magenoperation. Vielfach bekommen Patienten Depressionen, deshalb solltest Du mit Deiner Ärztin ggf. über eine Therapie zur Bewältigung Deiner Angst sprechen. Alles Gute.

Kommentar von Tyler27888 ,

Hallo . Wollte nochmal zurück kommen zu diesem Thema . Ich bin jetzt beim Psychologen angemeldet mal sehen wie lange das dauern wird bis ich dran komme weil im Moment geht's mir immernoch nicht besser und die Beziehung zu meiner Freundin leider sehr darunter . Jemand ne Idee was man da machen kann ? Ich habe halt immer Angst das sich irgendwas am Kopf bildet . Habe neben der Narbe am Kopf auch eine Beule und mein Hausarzt meinte ich soll nochmal zum kh röntgen lassen , habe jetzt Angst das da eventuell doch was schlimmeres sein könnte 😔 Ich hoffe jemand kann mir Weiter helfen ? Vielen Dank und einen schönen Tag 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten