Frage von girlspartys, 69

Kann mir jemand helfen in Mathematik?

Hallo Leute :)

Unser Lehrer hat das leider nicht gut erklärt. Gibt es eine bestimmte Formel für das? Danke an alle die helfen :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von polygamma, 22

Kennst du die Formel für den Flächeninhalt eines Quadrates und eines Kreises?

Kommentar von girlspartys ,

Kreis: r^2*Pi quadrat: a*a

Kommentar von polygamma ,

Wunderbar. Dann fangen wir mal mit b) an. Gegeben sind 3 Halbkreise. Der Größte hat einen Durchmesser von 8cm. Die beiden Kleineren haben Durchmesser von 6cm und 2cm.

Wie man auf dem Bild sieht, nehmen die Kleineren Fläche vom Großen weg.

Der gesamte Flächeninhalt ist der Flächeninhalt des großen Halbkreises abzüglich der Flächen der beiden kleineren Halbkreise.

Bedenke jedoch: Es sind Halbkreise, du musst also die Flächen durch 2 teilen, nachdem du die Formel für den Flächeninhalt eines Kreises verwendet hast. Weiterhin müssen die Durchmesser noch in Radien umgerechnet werden. Es gilt: Radius = Durchmesser / 2

Kommentar von girlspartys ,

8*Pi= 25,13cm 6*Pi=18,84cm 2*Pi= 6.28cm also rechnet man: 25,13-18,84=6,29 Oder?

Kommentar von polygamma ,

Die Fläche des großen Halbkreises ist richtig berechnet, die Kleineren nicht.

Antwort
von Oubyi, 7

b) hat polygamma schon sehr schön erklärt.
Für c):
Stell Dir mal vor, das wäre eine Pappschablone.
Nimm eine Schere und schneide die drei halbkreisförmigen Ausbuchtungen ab.
EINE davon legst Du in die Aussparung unten und hast das Quadrat vervollständigt. Die beiden anderen legst Du zu einem Vollkreis zusammen und addierst dessen Fläche zu der des Quadrates.

Antwort
von girlspartys, 23

Da das Bild:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten