Frage von Akahametta, 58

Kann mir jemand helfen ich will eine elektro rasenmäher kaufen weiß aber nicht zu welchem preis man einen guten rasenmäher bekommt danke (:?

Antwort
von Freshman36, 19

Hast du einen kleinen Rasen solltest nicht gerade viel dafür investieren vlt Max. 200€ Hast du jedoch einen großen Rasen solltest du mindestens 200€ dafür ausgeben aber egal wie groß er ist gebe niemals mehr als 400€ für einen Elektro mäher aus denn dass ist bei Elektro mähern in der Regel die Oberklasse. Ich empfehle dir nach mäher  mit  mulchfunktion Ausschau zu halten da da dass Schnitt gut zerkleinert wird und es auf dem Rasen als wertvoller grün Dünger verrottet. Kaufe online niemals bei irgendwelchen Händlern in der Nähe warum? Ganz einfach erstens bezahlst du dort für dein Model viel zu viel und 2. wenn mit mäher was sein sollte kann man da eh nichts mehr dran machen. Wenn du an die 400€ gehst dann schaue dass der Elektro  Mäher ein selbstantrieb hat ansonsten ist diese preisregion meiner Meinung nach mehr als unötig. Willst du einen selbstantrieb dann solltest du mal bei Dolmar vorbeischauen da weiß ich sicher dass die so ein Modell haben. Ansonsten schau dass du dir von Gardena einen holst da hab ich nämlich schon mit Erfahrungen gemacht der hat bei mir 10 Jahre gehalten obwohl die Mäher gefühlt aus 10000000% Plastik bestehen sind sie sehr robust.

Antwort
von mrlilienweg, 30

Um sich auf einen praktiablen Rasenmäher festlegen zu können, sollte man zuvor Informationen über

     1. die Größe der Rasenfläche (in qm)

     2. ob im Rasen viele Hinternisse (Beete, Sträucher usw.) zu umähen sind

haben.

Denn die Leistung die ein Rasenmäher erbringen soll, ist wiederum eine Frage des Kaufpreises.

Für eine kleine Rasenfläche brauche ich keinen so leistungsstarken Mäher wie für eine große Rasenfläche, folglich wird für eine kleine Fläche ein preisgünstiger Mäher völlig ausreichen.  

Wenn viele Sträucher zu ummähen sind, dürfte ein Kabel Elektromäher etwas hinderlich sein.

Antwort
von Selbst, 24

Hallo Akahametta,

wir haben einen Test mit zwölf Elektro-Rasenmähern gemeinsam mit dem TÜV Rheinland durchgeführt. Die drei ersten Plätze wurden von Sabo (420 Euro), Gardena (160 Euro) und Viking (150 Euro) belegt. Das günstigste Gerät lag bei genau 100 Euro, schnitt aber nicht ganz so gut ab wie die etwas teureren Mäher.

So um die 150 Euro muss man schon mindestens investieren, um einen guten Elektro-Mäher zu bekommen. Mehr zum Test findest du hier: http://www.selbst.de/garten-balkon-artikel/gartentechnik/rasenmaeher-162111.html

Das Team von selbst.de

Antwort
von MatGF, 31

Ich würde an deiner Stelle aber noch ein paar Modelle vergleichen, da kann man in der Regel bares Geld sparen. Es gibt für jede Anwendung ein passendes Gerät. 

Gib bei Google einfach mal ein Elektro-Rasenmäher Vergleich oder so.

Antwort
von EinQuantumCon, 37

Wie teuer darf er denn sein? Schau bei Google mal nach Tests und Erfahrungen, bzw Kundenbewertungen.

Gruß

Kommentar von Akahametta ,

am besten unter 100 bzw. 80 euro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community