Frage von Amorzinho, 521

Kann mir jemand helfen Es geht um den orgasmus und Selbstbefriedigung?

Hallo, ich bin 21 und habe es mir noch nie selbst gemacht. Ich weis nicht aber schon allein der Gedanke daran gefällt mir nicht. Mein jetztiger Freund ist mein erster und auch der erste mit dem ich sex hatte. Beim Sex jedoch hatte ich noch nie einen orgasmus. Seine ex Freundinnen hatten sogar mehrere beim sex. Egal was auch immer wir probiert haben es klappt nicht. Mir ist das eigentlich egal aber er meint es würde an seinem Selbstbewusstsein kratzen. Liegt es daran, dass ich es mir noch nie selbst gemacht habe?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 285

Wichtig ist zunächst einmal mit offenen Karten zu spielen und Deinen Partner auch wissen zu lassen, dass Du (noch) nicht gekommen bist! Viele Frauen heucheln Begeisterung über sein Tun, da sie ihm schmeicheln wollen - und er sieht dann natürlich beim nächsten Mal keinerlei Veranlassung etwas zu ändern - ein Teufelskreis beginnt...

Wenn er Dir kein ausführliches Vorspiel zukommen läßt und glaubt Dich allein durch das "Gute alte Rein-Raus-Spiel" zum Höhepunkt zu bringen, dann haben ihm Deine Vorgängerinnen vermutlich etwas vorgespielt - mehrfach! (Getreu dem Motto "sag' nie einem Mann er könne nicht Autofahren oder er sei schlecht im Bett...").

Ein guter Anfang wäre natürlich Dich selbst erst einmal besser kennen zu lernen indem Du ausprobierst, was Dir wie gut tut. Viele Frauen genießen den Wasserstrahl aus der Brause in der Badewanne, andere nutzen Spielzeuge wie Vibratoren, reiten ein Kissen oder wissen wo sich ein Finger besonders gut anfühlt. Diese Erfahrungen kannst Du dann an Deinen Partner weitergeben... .

Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn Du auf ihm reitest, das Kreuz durchdrückst damit Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst. Viele Frauen bevorzugen es wenn hierbei der Mann dort nicht rasiert ist. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch selbst mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber von Cunnilingus hast Du sicher mehr:

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist nämlich das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Am sinnvollsten ist Ihr macht "Ladies First" - d.h. lass' Dich von Deinem Freund zum Orgasmus lecken und DANN erst kommt der eigentliche Verkehr. So vorbereitet kommen viele Frauen dann das eine oder andere weitere Mal. Es ist ja ganz nett, wenn man gleichzeitig kommt - aber verkrampft darauf hinzuarbeiten ist lusttötender Quatsch!

Zum Thema "richtig lecken" gibt es reichlich Literatur - online und gedruckt. Vielleicht gleich noch als nachträgliches Weihnachtsgeschenk für IHN besorgen?

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es trotzdem nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren. 
Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft (z.B. weil sie unbedingt "richtig vaginal" kommen will) wird das nix...

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Phoenix12215, 211

Hey,
die meisten Frauen schaffen es eh nicht beim rein-raus spielchen.
Und nein ich denke nicht das es daran liegt das du es dir noch nie selbst gemacht hast.

Natürlich braucht ihr beide etwas Übung und das kann lange dauern, wenn ich daran zurück denke ich meine das hat bei mir mehr wie 1 Jahr gedauert bis ich meinen ersten Höhepunkt hatte.

Dennoch geht es ja beim Sex nicht nur um den Orgasmus und so sondern um die zweisamkeit.

Und du solltest mal mit deinem Freund sprechen, sein Selbstbewusstsein soll darunter nicht leiden.

LG

Phoenix12215

Antwort
von Schlauerfuchs, 193

Du kannst es ja mal ausprobieren, dass Du Dich selbst befriedigt,  Du stellt Dir einfachen Deinen Freund vor ,dass er alles mit Dir macht was Du in Deiner Fantasie gerne hättest und streichelt Deinen Körber da wo Du es gerne hast , so dass es Dir gut tut.

Od ggf auch andere Fantasien ,das ist Deine private Sache.

Das andere ist, dass Du mit Deinen Freund reden solltest ,vieleicht magst Du irgendeine Berührung ,Gespräch etc ,dass es dann klappt und vor allen nicht so verbissen ,darauf sein ,mit lokerheit glaubt es besser .

Versuche es mal , viel Erfolg...

Antwort
von wolfruediger, 312

Ich habe den Eindruck das du dich und deinen Körper nicht magst.

Ist da etwas dran, wenn du von sec redest, bekomme ich den Eindruck duredest von Pflichten usw weil es den üblich bzw. von dir erwartet wird. Wenn ich irre wäre mir lieber, wenn nicht, kommt Arbeit auf euch beide zu dessen Ausgang dich nicht schrecken sollte. Es geht hier in erster Line um dich und deine Gefühle.

Werde dir darüber klar und Stich offen mit deinem Freund. Wenn er dich liebt, wird er deinen Weg begleiten und es wird nicht nur für dich schön!

Expertenantwort
von Matzko, Community-Experte für Sex, 150

Manche Frauen brauchen sogar Jahre bis sie zum ersten Mal einen richtigen Höhepunkt erleben. Der Körper muss sich erst daran gewöhnen. Allerdings kann man (in diesem Fall Frau) es trainieren gute Orgasmen zu erreichen. Eine sehr gute Möglichkeit dafür ist tatsächlich die Selbstbefriedigung. Hierbei kann jede Frau ihren Körper besser kennen lernen und auch ausprobieren wie und wo (an welchen Körperstellen) die besten Gefühlsreaktionen sind. Auch darin sind nicht alle Frauen gleich. Allerdings muss man dann auch eine tolerante Haltung zur Selbstbefriedigung haben und sich nicht scheuen, einiges auszuprobieren. Nicht ohne Grund wurden Hilfsmittel erfunden (z,B. Vibratoren usw.), damit die Frauen erfüllte Orgasmen trainieren und erreichen können.

Antwort
von Sexhilfe, 172

Nein
Du musst es schaffen sich kommplett gehen zu lassen
Schau mal in meinen beiträgen nach
Ich habe mal ne genau anleitung geschrieben

Antwort
von fairydarling, 184

Du kennst deinen Körper vllt zu wenig - wenn man sich nämlich selbstbefriedigt, dann lernt man dabei halt automatisch seinem Körper besser kennen und weiß was einem zum Orgasmus bringen kann und was halt eben nicht

Antwort
von vikiikiv, 166

Ich habe es mir auch noch nie selbst gemacht aber beim sex kann ich kommen ;) also daran liegts wahrscheinlich nicht :)

Antwort
von UnapologeticVR, 16

Glaub mal du bekommst keinen Orgasmus weil dein Freund einfach nicht gut im Bett ist :D
Mach's dir einfach mal selbst und dabei nen porn0 gucken ;D

Antwort
von nextreme, 233

Wär wohl gut wenn Du erstmal selbst rausbekommst was dir gefällt und was nicht und da gibts auch kein ih oder sonst was dabei. Was zum anschauen gibts ja genügend im net, falls du keine Vorstellung hast was dir gefallen könnte bzw an was du denken magst.

Antwort
von Janosch15K, 193

Denke ich eher nicht. Aber machs einfach mal.... viele streiten es ab was ich aber nicht verstehen kann da es eigentlich was ganz normales ist denke ich:D 

Antwort
von mokare, 199

du bist im Kopf nicht frei - möchtest unbedingt einen Orgasmus.

Lass dich fallen...irgendwann klappt es.


Es gibt jedoch Frauen, die nie dieses Glück haben.

Du bist jung und unerfahren. Es wird klappen!!!

Warum solltest du es nicht ausprobieren??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten