Frage von EmoLexiaAlesana, 177

Kann mir jemand helfen dieses schreiben zu deuten ?

Hallo erstmal einer meiner Kumpels lügt mich oft an... Dementsprechend haben wir jetzt streit... es geht darum er war 2 jahre im Gefängnis und behauptet jetzt er hat einen Führerschein und will mit meinem auto fahren... möchte dafür erst beweise sehen bin selbet noch in der probezeit und habe angst meinem Führerschein zu riskieren schreiben sollte als beweis dienen das er einen Führerschein hat sehe da aber nur mofa Bescheinigung sehe ich das falsch ? Danke für die Antworten

Antwort
von Interesierter, 56

Ich kann dir nur einen einzigen Rat geben:

Lass diese Person niemals, ich betone nochmals ausdrücklich NIEMALS ans Steuer deines Autos

Wenn du dir selbst einen Gefallen tun willst, dann meide den Kontakt mit dieser Person.

Antwort
von dermick74, 63

Also laut dem Wisch hat er keinen Führerschein. Lediglich eine Mofaprüfbescheinigung !

Wer einen Führerschein hat, der HAT ihn auch ( chice kleine Plastikkarte )
Keine Karte, kein Auto leihen !

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 10

Es hat gar keinen da er einen Entzug hat danach muss man den Schein ganz neu machen das ist nicht so wie ein Fahrverbot nachdem bekommt man den Schein Automatisch zurück, seiner ist erst mal ganz weg und muss zur Fahrschule den neu beantragen also lass ihn auf gar keinen Fall an Steuer oder den Schlüssel in seine Hand , dann fährt er auch ohne dich zu fragen . Und Du hast den Ärger bei einer Kontrolle den er wird sagen Du hast ihn fahren lassen oder ihn beauftragt .

Antwort
von holgerholger, 54

Ist doch einfach : als Nachweis für den Besitz der Fahrerlaubnis dient der Führerschein. Kann er den nicht zeigen, lässt du ihn nicht fahren. Und selbst wenn er einen hat, entscheidest du, wen du mit deinem Auto  fahren lässt.  

Antwort
von Flintsch, 61

Ich würde auch sagen, dass er nur eine Bescheinigung fürs Mofa hat. kündige besser die Freundschaft mit ihm. Ganz offensichtlich ist es im völlig egal, dass er dich damit nur in ernsthafte Schwierigkeiten bringt. So einem egoistischen Mistkerl würde ich niemals über den Weg traquen.

Antwort
von Still, 20

Er darf kein Auto fahren, da seine Fahrerlaubnis entzogen und nicht neu erteilt wurde. Als Halter bist du verpflichtet, dir den Führerschein zeigen zu lassen.

Antwort
von Lukas1643, 81

Da steht drin, dass die Sperrfrist 2009 abgelaufen ist( Mofa). Das beweist aber weder, dass er eine Fahrerlaubnis besitzt, noch dass er keine Besitzt.


Wenn du in fahren lässt, musst du dir keine Sorgen um deinen Führerschein machen. Da kann nix passieren.

Ich würde ihn aber trotzdem nur fahren lassen, wenn er dir einen Führerschein vorzeigt. Wenn er keinen hat, darf er auch nicht fahren

Kommentar von Flintsch ,

Hätte er einen gültigen Führerschein, würde er ja nicht dieses Schreiben vorzeigen. Ein ganz mieser, charakterloser Kerl, der nur versucht, ohne jede Rücksicht, etwas zu seinem Vorteil zu erreichen.

Kommentar von Szwab ,

@Lukas. Er würde sich auch strafbar machen wenn er ihm das Auto überlässt.

Kommentar von Lukas1643 ,

Nur wenn ihm zu 100% nachgewiesen werden kann, dass er genau wusste, dass der andere kein Führerschein hat.

Kommentar von EmoLexiaAlesana ,

Er meint er hätte einen beantragt dürfte aber schon fahren nur davon lese ich da nichts 

Kommentar von Lukas1643 ,

Das Schreiben besweist auch nichts in der Hinsicht.

Streich den Typ am besten aus deinem Leben

Kommentar von Flintsch ,

Solange er den Führerschein nicht erhalten hat, darf er auch nicht fahren. Gib dem Idioten einen Tritt in seinen verlogenen Hintern und vergiss ihn.

Kommentar von Szwab ,

@Lukas. Leider falsch. Man kann die Straftat auch fahrlässig begehen.

Antwort
von Earlywuse, 25

Lass ihn nur fahren wenn er dir seinen Führerschein zeigt, wenn er einen hätte würde er dir dieses Schreiben nicht zeigen.

Antwort
von Bomberos911, 13

Der Typ versucht dich zu verarschen. Glaub ihm kein Wort. Kann mich da allen anderen nur anschließen. Der Zettel beweist das Gegenteil, nämlich dass er keinen Führerschein hat. Er wurde ihm entzogen und nicht wiedererteikt und das hat seine Gründe.

Antwort
von Antitroll1234, 36

Siehst du richtig.

Antwort
von ooodaniooo4, 49

Steht doch da keine gültige Fahrerlaubnis...

Antwort
von rafiiiiiiii, 45

Soll er hald den Schein herzeigen ....

Kommentar von Szwab ,

Es geht hier aber um eine gültige Fahrerlaubnis und nicht um einen Führerschein.

Antwort
von Nightythehawk, 40

Unabhängig von dem Schreiben wird dein Kumpel nicht über deine Autoversicherung abgedeckt sein.

Alleine deshalb würde ich ihn nicht dein Auto fahren lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community