Frage von sslcruncher, 48

Kann mir jemand helfen, der sich mit Photoshop auskennt - muss Schriften bearbeiten?

Hallo, Ich brauche Hilfe. Ich habe das Photoshop Cs von 2014. Ich möchte etwas geschriebenes weg machen und in der gleichen Schrift (mit Schatten und allem) etwas anderes drauf machen. Ich kann kein Radiergummi und auch keine Pipette benutzen, da der Hintergrund ein Muster hat. Genau genommen muss ich ein paar Zahlen auf meinem Ausweis ändern. Ich würde mich über ein Anleitung freuen.

Antwort
von Mobimuck48, 35

-Bereichsreperaturwerkzeug.
-Kopierstempel
-Auswahl -> Fläche Füllen -> Inhaltsbasiert.

Mach bitte keine unüberlegte Sache. mit deinem Ausweis, die Strafen nach sich ziehen könnten.

Kommentar von Sven8219 ,

WIKI:

Ausweisfälschung ist die kriminell motivierte Manipulation oder die Totalfälschung eines Ausweises oder Berechtigungsscheines zum Zwecke der Täuschung. Meistens handelt es sich dabei um amtliche Dokumente, beispielsweise Reisepässe, Personalausweise und Führerscheine.

Verfälschungen können sich durch Änderungen im Hintergrunddruck, durch
farbliche Abweichungen oder durch Strukturänderungen an der verfälschten
Stelle bemerkbar machen. So sind zum Beispiel reduzierende Tintenkiller im Papier Stoffe
eingebracht, die mit Farbänderung auf Verfälschungen reagieren.
Radierungen auf Papier sind an Aufrauungen der Papierglätte erkennbar.

(1) Wer einen unechten oder verfälschten amtlichen Ausweis oder einen
amtlichen Ausweis, der eine falsche Beurkundung der in den §§ 271 und 348 bezeichneten Art enthält,

1. einzuführen oder auszuführen unternimmt oder

2. in der Absicht, dessen

Gebrauch zur Täuschung im Rechtsverkehr zu ermöglichen, sich oder einem

anderen verschafft, verwahrt oder einem anderen überläßt,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Kommentar von sslcruncher ,

Vielen Dank.

Es ist für nichts offizielles.

Antwort
von HorstBayerV, 17

Ich mach das immer so:

Mit dem Auswahlwerkzeug einen unbeschrifteten Bereich auswaehlen - kopieren - einfuegen.

Nun kann man die alte Schrift ueberdecken und neu beschriften. Das setzt natuerlich vorraus, dass man sich mit den verschiedenen Ebenen auskennt.

Antwort
von Nadjasfeet, 28

Das nennt sich Urkundenfälschung und steht in Deutschland unter Strafe. Ich würde da tunlichst die Finger von lassen.

Kommentar von sslcruncher ,

Ist für nichts offiziellles. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten