Kann mir jemand Harry Potter genau erklären?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn du dir die Filme anschaust oder die Bücher liest, solltest du eigentlich schnell den Überblick bekommen. Harry hatte von der Zaubererwelt nämlich selbst keinen Plan, bis er 11 Jahre alt wurde. Wird daher alles schön erklärt.

Ansonsten gibt es nich ein spezielles Harry Potter Wiki, wo du ein bischen schmöckern (wow, wie lange ist es her, dass ich dieses Wort benutzt habe) kannst;

http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Hauptseite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Harry Potter ist ein Magier-Junge. Seine Eltern Lilly und James haben im Kampf gegen Voldemort ihr Leben gelassen. Voldemort wollte auch Harry töten, jedoch wurde sein Fluch abgeprallt, da Harry mit einem Liebeszauber von seiner Mutter geschützt wurde. Die vier Haeuser sind sozusagen 'Gruppen'. Man wird in einer der vier Haeuser eingeteilt und sammelt dann im Laufe des Jahres Punkte (zb durch Unterrichtsbeitraege) oder man kriegt Punkte abgezogen (durch Strafen zb). Das Haus mit den meisten Punkten am Ende des Jahres gewinnt.
Ich würde dir wirklich ans Herz legen dir die Bücher zu besorgen (falls du gerne liest :D) oder die Filme anzuschauen :)
Hoffe ich habe mich verstaendlich ausgedrückt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag einfach mal in deinem Freundeskreis/Schule/Kollegen deiner Eltern nach-irgendjemand hat die Bücher zu 100% im Schrank stehen.

Harry Potter ist einfach zu komplex,als das man es hier so nebenbei erklären kann.

Grundinfos bekommst du,wie schon beschrieben, im Internet.

Allerdings sind auch diese sehr kurz gehalten.

Um das ganze HP Universum zu verstehen,bleibt dir nur das lesen...und ich denke,wenn du erst mal begonnen hast,wirst du nicht mehr aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Harrys Eltern wurden von Voldemord umgebracht, harry sollte eigentlich auch von ihm getötet werden, doch da seine mutter sich für ihn opferte bekam er den schutz der liebe und voldemort konnte ihn nicht töten .daraufhin wurde Harry zu verwandten gebracht, die ihn nicht gerade mögen, da er hält wie seine Eltern zaubern kann, dass erfährt er jedoch erst als er zur hogworts schul für Zauberei eingeladen wird. Dort bekommt er dann den sprechenden Hut auf, dieser teilt die Schüler in 4 verschiedene Häuser ein, griffindor für die mutigen, slytherin für die listigen, rawenclaw für die schlauen und huffelpuff ist alles zusammen. Harry kommt in Gryffindor und lernt dort Hermine und Ron kennen. Was Harry jedoch nicht wusste, ist das Voldemord hinter ihm her ist. Im Verlauf der Geschichte lernt harry Potter immer mehr über die Vergangenheit seiner eltern. Er hat immer wieder Visionen, da Voldemord als er versuchte ihn zu töten einen teil seiner Seele in Harry gab. Durch diese Versionen kann Harry in Voldemord Kopf sehen, Voldemord aber auch in seinen und das ist natürlich nicht gut. Dumbledore der Schulleiter versucht bis zum 6. teil Harry zu schützen. Er ist auch ein Gründer des Orden des Phönix. Eine Art Geheimorganisation gegen Voldemord. Im 6. Teil stirbt dumbeldore jedoch um Harry setzt alles daran Voldemord zu töten. Dann bricht zum Schluss auch noch eine Schlacht zwischen hogworts und Voldemord Anhängern aus. Am Ende siegt aber natürlich das gute.

Das war so die Haupthandlung. Dazu kommen natürlich auch noch Probleme unter freunden, stress mit lehrern, magische Gegenstände...

Ich hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gesamte Harry Potter Universum in einer halbwegs kompakten Antwort zu erklären ist kaum möglich, dafür ist es zu groß. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Zaubererwelt eine Parallelwelt zu der der nicht magischen Bevölkerung ist. Die Geschchte von Harry Potter spielt in England, es gibt aber auch Zauberer in anderen Ländern. Die meisten englischen Zaubererkinder gehen auf die Zaubererschule Hogwarts. Dort werden sie in eines der vier Häuser eingeteilt: Gryffindor , Hufflepuff, Ravenclaw oder Slytherin. In welches Haus man kommt, hängt vom Charakter und bestimmten Eigenschaften ab. In der Gemeinschaft dieser Häuser verbringen die Schüler einen Großteil ihrer Freizeit, außerdem gibt es einen Wettkampf zwischen den Häusern, sowohl um den Hauspokal, den das Haus gewinnt , welches im Schuljahr die meisten Punkte gesammelt hat (Punkte sammelt man durch zb große Leistungen) und den Quidditchpokal, das ist ein Zauberersport, in dem die vier Häuser gegeneinander antreten.
Das ist nun wirklich sehr knapp erklärt, aber wie gesagt, es lässt sich nicht alles auf einmal erklären. Aber wenn du weitere Fragen hast, kann ich dir das gerne erklären :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Welt von Harry Potter kurz erklären ist eigentlich nicht möglich, dafür gibt es zu viele Details. Ich empfehle dir die Bücher zu lesen. Zum einen bekommst du da weitaus mehr Infos als in den Filmen, zum anderen sind die Harry Potter Bücher mit die besten die je geschrieben wurden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum liest du nicht einfach die Bücher? Wenn man sich vorher alles erklären lässt, ist doch der ganze Spaß am Lesen weg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cupcakebienchen
07.01.2016, 21:42

Also einmal bin ich pleite und hab kein Geld die Bücher zu kaufen xD  und ich brauch das wissen sofort 

0

Lies doch einfach die Bücher, da bekommst du die Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir empfehlen, die Bücher zu lesen, da das HP - Universum viel zu komplex ist, um es zu erklären: Die Charaktere der Personen, die Konflikte, die Reibungsstellen, die Politik... Das kommt im Film nicht rüber! PS: Wenn du einmal anfängst, hörst du nicht mehr auf! ;) Diese Bücher sind die Besten, die ich je gesehen habe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Bücher überhaupt gelesen ??? Es ist möglich dass man nicht das Ganze hp Universum versteht aber die Grundlagen sollte man kapieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung