Frage von FragenderA113, 58

Kann mir jemand genau erklären warum Autobots und Decepticons überhaupt Krieg führen?

Warum die sich in den Serien und Filmen überhaupt dauernd bekriegen, wird überhaupt nie erklärt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SuzuHinami, 30

Megatron war nicht immer der Anführer der Cons, auch er kämpfte an der Seite Optimus, als sein Bruder. Ebenso Schüler von Sentinel Prime wie er.

Er begann jedoch Groll gegen sie zu hegen da er kein Prime wurde, doch er war fester überzeugung einer zu sein. Da sah the Fallen (Megatronus the first Decepticon) seine chance und nutzte diesen um ihn für sich zu nutzen.
Megatron wollte Cybertron nicht zerstören, er baute die Meinung auf das ein Herrscher nötig sei um Frieden zu gewehrleisten. Nun, ein bisschen zu viel dunkles Energon hier und da...
Die Autobots sind die Partei gegen die Tyranei Megatrons.

Natürlich gibt es keinen Planeten mehr um den man Kämpfen ka,-
Ganz genau...die Erde.
Menschen produzieren genug Energie welche in Energon umgewandelt werden kann. Ein perfekter Ort um zu verweilen. Eine neue Heimat.

Das Optimus nicht der Meinung ist man sollte die Erde übernehmen ist im Film offensichtlich.
Also...wird gekämpft. Rache, Hass, Gier auf der einen und Gerechtigkeit, Frieden und Coexistenz auf der anderen Seite.

Antwort
von Tamara200, 29

Also eigentlich gibt es nur Krieg weil sich zwei Parteien gebildet haben, mit jeweils unterschiedlichen Ansichten. Die Autobots wollen Frieden und das freie Leben von jeder lebenden Person und die Decepticons das Gegenteil.Dadurch kam es zu Meinungsverschiedenheit zwischen den beiden Gruppen  und um den Kampf nach Macht. Außerdem kämpfen sie um die Reliqute ( Matrix, allspark usw. ) 

Antwort
von NiemandUndIch, 32

Soweit ich mich Erinnern kann, geht es eigentlich nur um Macht und Reichtum

Kommentar von FragenderA113 ,

Also wie in den realen Kriegen?

Kommentar von NiemandUndIch ,

Jap, wie beim selbsternannten IS, und so gut wie allen anderen Kriegen

Kommentar von NiemandUndIch ,

Viele Filme und andere Medien wollen ja die Realewelt darstellen, ohne sie direkt zu kritisieren.

Kommt von früher, wer da schlecht über König und Vaterland redete, konnte sigar getötet werden.

So setzte man z.B. Tiere in die Rolle der Menschen

Antwort
von MaveToSubstance, 28

Naja es ist eigentlich ganz simpel die dicepticons wollen halt macht und Herrschaft und die autobots sind quasi wie Rebellion oder Aufstand halt und haben sich abgekapselt um für das gute zu kämpfen.

Kommentar von MaveToSubstance ,

und dann gibts da ja auch noch sachen wie allsparc oder die Matrix die halt sehr mächtig sind und von den primes verteidigt werden

Kommentar von MaveToSubstance ,

und von den divepticons missbraucht werden wollen

Antwort
von Formertoys, 14

Auf Cybertron wurde Orion Prax (Optimus Prime) zum Prime  (Anführer) gemacht und Megatronus (Megatron) nicht, sie waren die besten Freunde, aber Megatron war sauer das er nicht zum Prime gemacht wurde und wurde böse.

Manche Transformers schlossen sich ihm an. Die anderen Transformer wollten aber trotzdem gut bleiben.

 Am Anfang gab es noch keine Autobots und Decepticons

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community