kann mir jemand ganz schnell folgende Themen in Rechnungswesen erklären und wie man diese verbucht?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Speditionen sind sozusagen die Taxis für Waren. Das beauftragende Unternehmen spart sich dementsprechend einen eigenen Fuhrpark samt Mitarbeiter. In der Regel kennen sich die Speditionen auch im internationalen Bereich sehr gut aus (Zölle etc).

Skonti oder Skonto ist der Preisnachlass für eine schnelle Bezahlung. Zahlt man innerhalb der gesetzten Frist, berechtigt das zum Abzug des Skontobetrages. Skonto wird immer in % angegeben (unter 5 %). Eigentlich beträgt der Rechnungsbetrag also den Betrag mit abgezogenen Skonto. Darauf wird bei der Preiskalkulation das Skonto gerechnet. Dieses bezahlt man also erst, wenn man später bezahlt, damit ist das ein Lieferantenkredit.

Rabatte sind Preisnachlässe aus unterschiedlichen Gründen wie Sonderangebot, Abnahmemenge, Qualität (statt A-Ware wurde B-Ware verkauft) oder Preisverhandlung.

Splitbuchungen sind geteilte Buchungen. Statt zwei Buchungssätze zu bilden wird nur einer gebildet. Du bezahlst 2 Rechnungen in einer Summe. Dann wäre die Splitbuchung a la "Rechnung A 100,- €, Rechnung B 200,- € an Bank 300,- €".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?