Kann mir jemand etwas zum Thema DKMS und Auslandsaufenthalt erzählen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ablehnen kannst du immer, kannst ja auch einen anderen Grund vorschieben. Du wirst aber wohl nach Deutschland fliegen müssen die Kosten werden höchstwahrscheinlich übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit dass dich das in dem Jahr ereilt ist sehr gering. Es werden sowieso nur 5% der potentziellen Spender mal etwas näher angeschrieben und ob das dann in dem Jahr ist??? Recht unwahrscheinlich. Und nur weil du dich hast registrieren lassen, heißt es noch lange nicht, dass du verpflichtet bist zu spenden.

Von daher mal ganz entspannt bleiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?