Kann mir jemand etwas über den Hinduismus sagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur fast: Die wollen den aus ihrer Sicht andauernden Kreislauf von Wiedergeburten durchbrechen, um das mit dem Leben zwangsläufig verbundene Leid nicht mehr zu erleben. Dieser Zustand heißt dann Nirvana. Aber Wikipedia & Co können das viel wortreicher erklären...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte man so sagen ja .

Hindus wollen aus dem Rad der Wiedergeburt (Samsara )aussteigen .

Sie haben als Ziel in ihrer Individualität zu verlöschen im Nirwana ,das heisst nach dem erfolgreichen Ausstieg, wenn sie es  schaffen kein Karma mehr zu generieren ,werden sie im Urgrund allen seins ..verschmelzen ..wie etwa ein Tropfen im Ozean . 

Dazu müssen sie erst aber erkennen das sie eben nicht das sind was sie meinen sondern ein Teil diese Grossen ganzen .Um sich auf den Weg machen zu können . Dieses erkennen und begreifen heisst: Erleuchtung .

Nach der Erleuchtung muss der Hindu seine eigenes Ich übersteigen ..ablegen ...und sich von allem befreien .Die Welt hinter sich lassen .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?