Frage von Naguleswaran1, 47

Kann mir jemand etwas über den Buchdruck erzählen😊?

Antwort
von Eselspur, 18

Der Buchdruck wurde in Ostasien erfunden und kam am Ende des Spätmittelalters nach Europa. Gutenberg erfand ihn nicht, sondern er erfand den Buchdruck mit beweglichen Lettern, dadurch wurde der Druck von Büchern  und Flugzetteln erheblich leichter und billiger. 

Durch den Buchdruck konnte eine viel größere Menge an Menschen erreicht werden, als in früheren Zeiten. Die Geschichte der Reformation wäre ohne Buchdruck gänzlich anders abgelaufen. 

Kommentar von Naguleswaran1 ,

Danke🙈

Antwort
von voayager, 16

Historisch oder technisch?

Kommentar von Naguleswaran1 ,

Historisch

Kommentar von voayager ,

Mit der Entwicklung und dem Wachstum der Städte, derencWeiterentwicklung im Handwerk und der Technik, der Ausbreitung des Fernhandels (Hanse) stellte sich die Notwendigkeit auch den Geist und das Wissen stärker und effiezienter zu verbreiten. Das war dann die Geburtstunde des Buchdrucks, den Gutenberg erfand. Das war etwa 1450 der Fall, geschehn in Mainz am Rhein.

Kommentar von Naguleswaran1 ,

👌🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community