Kann mir jemand erklären wie ich diese Gleichung lösen soll?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tipp: Ein Produkt ist genau dann Null, wenn mindestens einer der Faktoren Null ist. Es reicht also die Faktoren einzeln Null zu setzen statt das ganze Produkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0; -5 ; +5

Nullproduktsatz (google)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Satz vom Nullprodukt

x³ = 0

(x-5)³ = 0

x³ + 125 = 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen Trick: Wenn das Ergebnis 0 sein soll, muss einer der 3 Faktoren 0 sein. Somit gibt es 3 Lösungen:

x^3=0 -> x=0

(x-5)^3=0

<=> x-5=0

<=>x=5

x^3+125=0

<=> x^3= -125

<=>x= - 5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung