Frage von mmogli, 36

Kann mir jemand erklären, wie diese 2 Sätze zusammenpassen aus einem Paper(Zähne)?

Der erste Satz besagt;:

Der Protocon bewegt sich in lingualer Richtung ins Talonidbecken des untere Molars, danach (nach der Okklusion) bewegt er sich in bukkale Richtung.

Der andere Satz, der sich auf den selben Sachverhalt bezieht besagt: Die Bewegung der unteren Molaren verläuft von bukkal zu lingual.

Das passt doch eoinfach nicht zusammen! Oder stehe ich auf dem Schlauch?Wo ist mein Denkfehler? Bukkal heißt ja zur Backe hin, lingual zur Zunge, kann man das mit "innen" und "außen" gleichsetzen? Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet :/

Antwort
von siney1, 5

Der erste Satz bezieht sich auf einen Oberkiefermolar. Es geht um einen der Haupthöcker, der sich in der zentralen Fissur des Unterkiefermolares bewegt.

Der zweite Satz bezieht sich auf einen Unterkiefermolar, bei einer Unterkieferbewegung.

Und ja, buccal ist außen, lingual innen.

Geht um Mahlbewegungen der Zähne, oder? Laterotrusion und Mediotrusion?

Antwort
von oppenriederhaus, 12

außen = buccal

innen = lingual

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community