Frage von NaJe93, 41

Kann mir jemand erklären wie das Einsetzungsverfahren funktioniert?

Ich rechne gerade mit dem Rechner auf Mathepower.de. Der zeigt die ganze Lösung an. Njr ich will es nicht verstehen, weil meiner Meinung nach, das Einsetzungsverfahren wie das Gleichsetzungsverfahren funktioniert. In der Schule sah es anders aus, als im Internet.

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathematik, 29

Bei Einsetzungsverfahren löst du eine nach einer Variablen auf und setzt sie in eine der anderen Gleichungen ein.

Beim Gleichsetzungsverfahren löst du zwei Gleichungen nach derselben Variablen auf und setzt sie dann gleich.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Gleichungen & Mathematik, 14

I   2x + y = 5
II  2x -  y = 3

Einfache Kenntnisse der Behandlung von Gleichungen setze ich voraus.

Einsetzung:
I           y = -2x + 5
in II    2x - (-2x + 5) = 3
          2x + 2x  - 5   = 8
                       4x    = 8 
                         x    = 2
x in 1                y    = -4 + 5
                         y   =  1

Gleichsetzung:
I     2x   =  -y + 5
II    2x    = y +  3

Da 2x = 2x, ist auch
   -y + 5 = y + 3
       -2y = -2       | /(-2)
          y = 1

x dann aus I oder II berechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community