Frage von slolu, 46

Kann mir jemand erklären was gerade im US Wahlkampf passiert?

Warum hat ein rassistischer, beleidigender Zeitgenosse wie Trump so viele Befürworter? Was wäre, wenn er Präsident wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von earnest, 10

Weil es viele zu kurz gekommene, verblendete Rassisten in den USA gibt, die auf dies durchgeknallte Großmaul reinfallen und ihn gewählt haben bzw. noch wählen werden.

Malen wir uns lieber nicht aus, wie die Welt aussähe, wenn dieser Verrückte an den Schalthebeln der Macht - und am "roten Knopf" - säße.

Da wäre sogar Hillary Clinton das kleinere Übel. 

Gruß, earnest

Kommentar von earnest ,

Danke für den Stern!

Antwort
von HantelbankXL, 29

Weil Menschen ganz allgemein gesehen nicht perfekt sind. Es gibt viel Unsinn auf dieser Welt, mancher ist gefährlich.

Kommentar von slolu ,

Diese Massendynamik finde ich ziemlich erschreckend-Trump sagt, was der (rechte) Amerikaner hören will, es handelt sich aber nur um leere Parolen... Kein "Fahrplan".

Sicherheitstechnisch gesehen sind Trumps Äußerungen für die USA ein echtes Problem. Ich kann die Situation nicht wirklich einschätzen, wie hoch Trumps Chancen tatsächlich stehen. Und was ein Präsident Trump international bedeuten würde.

 

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten