Frage von Madxx, 24

Kann mir jemand erklären was ein Server ist?

Ich habe mir die Definition durchgelesen aber kann mir nichts darunter vorstellen :S

Expertenantwort
von deruser1973, Community-Experte für Server, 12

Primär ist ein Server erstmal ein Dienst, der irgendetwas bereitstellt.

Dieser Dienst muss natürlich auf einem Stück Hardware laufen. Das kann vom Kleinstcomputer wie Raspberry PI bis zum BladeServer, wie er in Rechenzentren verwendet wird, alles sein.

Auch muss auf diesem "Stück Hardware" ein Betriebssystem laufen.

Da gibt es diverse Linuxvarianten, die meistens kostenlos zu haben sind und auch Windows Server, der ab 600 Euro zu haben ist. Was deinen Vorstellungen von Handhabbarkeit und Konfiguration am nähesten liegt, das setzt du ein.

Der entscheidende Nachteil bei Linux Systemen ist, in meinen Augen, die fehlende GUI (Grafisches User Interfache - Grafische Benutzeroberfläche), die allerdings dann auch keine Leistung fordert, was zu mehr Serverleistung führt. Dieser Nachteil gilt allerdings nur für mich, da ich mich mit Linix nicht anfreunden werde - weil ich funktionierende Systeme brauche und nicht die Zeit habe, wochenlang zu konfigurieren.

Auch ein Nachteil von Linux Servern ist, wiedermal in meinen Augen, dass es erstmal keine Firewall gibt - alle Ports sind somit offen und das ist natürlich ein Risiko, wenn man sich nicht auskennt.

Aber ich schweife ab...

Die Hardware eines Servers kommt ohne Grafikkarte daher, da man diese nicht braucht. Linuxserver werden über SSH konfiguriert - bei Windows verwende ICH den Teamviewer, da mir der Remote Desktop ohne VPN zu unsicher ist. Und VPN ist wieder eine Anwendung, die ich einsparen möchte um schnellen Serverlauf zu erhalten.

für Gameserver insbesondere Minecraftserver, solltest du für einen großen Arbeitsspeicher sorgen, da ein Slot Mincraft mindestens 100 MB Ram erfordert, und bei weniger Speicher der Server laggt bzw gleich ganz abstürzt.

So, das sollte erstmal reichen

viel Erfolg bei deinen Projekten

Kommentar von Madxx ,

Thx

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 11

Ein Server ist eine zentrales Rechensystem, mit dem sich andere Computern per Netzwerkprotokoll als sogenannter Client verbinden können. Hinter jeder Webseite zB steckt ein Server, bzw ein Rechensystem mit den Daten, die einem Besucher die Webseiten-inhalte zur Verfügung stellt.

Antwort
von ItsFuckinZomboy, 24

Oder du breibst z. B. Eine Software (bei etwa eine Firma) und das ist dein Pc der mit viel Leistung deine erwünschtes ergebnis bringt

Antwort
von playzocker22, 13

Theoretisch ein PC mit extremer Rechenleistung (manchmal sogar mit mehreren Prozessoren) auf den viele Nutzer gleichzeitig zugreifen können.

Antwort
von fRn88, 20

Ein Server ist ein Computer, der ausschließlich dazu genutzt wird um Programme (Dienste) darauf laufen zu lassen, auf die von anderen PCs (Clients) zugegriffen werden kann.

Kommentar von mesquite ,

und 24/7 laufen

Antwort
von Bagaludde, 19

Stell dir einfach einen PC vor, der irgendwo anders steht und worüber gewisse Dinge laufen.

Antwort
von KanzlerBismarck, 18

Die Daten dieser Seite zum Beispiel müssen Ja irgendwo Gespeichert sein wo jeder zugriff hat diesen Speicherplatz nennt man Server.

Antwort
von DerSchokokeks64, 14

Ein Gerät wie ein Computer, auf dem die Website "gelagert" ist. Wenn du sie dann öffnen möchtest, fragt dein Computer den Server, ob er die Seite schicken kann. Mal ganz einfach erklärt......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community