Frage von frage32r, 27

Kann mir jemand erklären was der Undertaker gestern über Wrestlemania usw geredet hat?

Antwort
von shinyuke, 16

Er hat gesagt, dass Wrestlemania ihn nicht mehr definieren wird. Ich würde meinen, dass er in Zukunft keinen Wert mehr auf Siege bei dieser Veranstaltung legt. Auch würde ich meinen, dass er mit der Aussage "Taking souls and digging holes" meint, dass er wieder öfters im Ring zu sehen sein wird, was eventuell auf einen letzten großen Run deuten kann und er dann in den Ruhestand geht. Vielleicht wird er auch wieder Champion. Zu dem SmackDown Team hatte er nur gesagt, dass diese keine Angst vor dem Verlieren/Scheitern haben sollen und sollten sie dennoch verlieren müssten sie sich vor dem Sensenmann fürchten. Nach dem Motto: Wen ihr verliert, bekommt ihr es mit mir zu tun. Auch hatte er gesagt, dass SmackDown über all die Jahre sein Zuhause wäre.

Kommentar von KrizKey ,

Korrekt. Bliebe nur noch das Lob an Shane McMahon, denn am Beginn seiner Promo meinte er es gäbe keinen besseren Commissoner für SmackDown als den Mann ohne Furcht. Und Team RAW soll in Frieden ruhen...

Antwort
von BjkQr7, 22

er meinte wenn Smackdown verliert bei Survivor Series dann wird er ein Feind von dem Team haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community