Frage von Miss101, 48

Kann mir jemand erklären, was Abschlagszzahlung ist?

Ich bin gerade auf der Suche nach einer WG und bei einem Angebot steht dass die Abschlagszahlung 300€ beträgt. Was heißt das? Einmal bitte leicht erklärt, weil im Internet stehen nur komplizierte Definitionen.

Antwort
von Blumenacker, 29

Der Begriff Abschlagszahlung bezieht sich auf Wohnnebenkosten, die anhand von Zähleinrichtungen jedes Jahr neu berechnet werden. Diese Zähler werden einmal im Jahr abgelesen, und mit Hilfe der gezählten Einheiten wird ausgerechnet, wieviel im zurückliegenden Jahr für das ganze Wohnobjekt  verbraucht wurde.

Dieser Verbrauch wird nun auf Monatsraten umgerechnet und als monatliche Zahlungen von dem Hausbesitzer für das kommende Jahr gefordert. Der Einfachheit halber wird das in der Regel über Lastschriftverfahren abgebucht.

Und das ist dann die Abschlagszahlung. (Der Begriff abschlagen könnte noch aus dem Mittelalter stammen, als es noch andere Zahlungsmethoden gab).

Es läßt sich auch Vorschußzahlung nennen, oder Rücklage dafür, was im kommenden Jahr voraussichtlich verbraucht wird.

Diese Rechnungen erreichen aber nicht die Mieter, sondern eben den Hausbesitzer. Und mit Hilfe dieser macht dann der Vermieter die einzelnen Nebenkostenabrechnungen für jede Mietpartei -  (Man kann diese Rechnungen übrigens beim Hausbesitzer einsehen, bzw. da, wo er sie aufbewahrt) .
Mieter haben in ihren Mietverträgen normalerweise keine Abschlagszahlung, die sich jedes Jahr ändert (weil Verbräuche nicht jedes Jahr gleich sind), sondern zahlen eine immer gleich bleibende Nebenkostenpauschale. Diese Pauschale kann man allerdings ändern, nach oben oder nach unten, wenn sie beträchtlich von den tatsächlichen Verbräuchen abweicht.

Abschlagszahlungen werden jedes Jahr errechnet für Strom-, Gas-, Öl,- Wasserverbrauch und Müllabfuhr.


Ich habe den leisen Verdacht, daß bei der

...Abschlagszahlung 300€..

aus Deiner Frage dieser Begriff von den Inserenten nicht korrekt verwendet wird. Was die wohl meinen, könnte sein:  300 € monatliche Mietpauschale, alles inbegriffen.
Weil wenn "WG" Wohngemeinschaft bedeutet, wären 300,- € Abschlagszahlung ganz schön happig.



Kommentar von albatros ,

Es läßt sich auch Vorschußzahlung nennen

Wedere Abschlag noch Vorschuß, es sind lt. Definition BGB und Betriebskostenverordnung Vorauszahlungen.

Kommentar von Blumenacker ,

...Vorauszahlungen...

Das ist es auch ,was ich gemeint habe. Mir lag das Wort auf der Zunge.

Antwort
von albatros, 19

Diesen Befriff gibt es im deutschen Mietrecht nicht. Abschlagszahlungen werden z. B. an den Stromversorger gezahlt. Im Mietrecht werden Vorauszahlungen, wenn vereinbart, geleistet für Betriebskosten lt. Betriebskostenverordnung (Heiz- und Wassererwärmungskosten sowie die sog. Hausnebenkosten).

Was hier Abschlagskosten sein sollen? Es sind wohl tatsächlich Vorauszahlungen gemeint. 300 EUR/Monat sind happig, das entspräche einer Wohnfläche von ca. 120 m². Ist die Wohnung tatsächlich so groß?

Antwort
von DerTroll, 31

Vermutlich bezieht sich das entweder auf die Nebenkosten oder Stromkosten usw. Fakt ist, du sollst monatlich zusätzlich 300 Euro zahlen. Das, wofür du zahlst, wird aber noch genau berechnet, wieviel du hättest wirklich zahlen müssen. Ist es mehr, mußt du nachzahlen, ist es weniger, bekommst du Geld zurück.

Antwort
von gschyd, 22

Meines Erachtens ist hier bei Abschlagszahlung eine Ablöse (Mobiliar, Einbauküche) gemeint.

Oft wird die Ablöse bei Inventar eine Wohnung als Abschlagszahlung bezeichnet.

Das ist zwar aus Sicht des Rechnungswesens falsch, aber hat sich in manchen Regionen eingebürgert.

http://abschlagszahlung.org/

Wenn Du die WG besichtigst (erst dann) würde ich zur Sicherheit nachfragen.

Viel Glück bei der Suche :)

Antwort
von bwhoch2, 10

Soviele Antworten, soviele Deutungen. Da kann wirklich alles mögliche gemeint sein. Zum Beispiel auch einfach eine Prämie dafür, dass Du überhaupt in die WG aufgenommen wirst.

Frag das am besten direkt nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten