Kann mir jemand erklären, warum nach einer Herz Op die Lunge nicht richtig funktioniert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Lungen haften durch die sogenannte Adhäsionskraft* an der Innenwand des Brustkorbes. Wenn man atmet und sich der Brustkorb hebt (vergrössert), werden die Lungen auseinander gezogen und die Luft wird eingesaugt. Senkt sich der Brustkorb wieder, wird die Luft aus den Lungen gedrückt. Das ist (vereinfacht) der normale Vorgang beim Atmen.

Bei der Operation, also dem Öffnen des Brustkorbs, lösen sich die Lungen teilweise von der Innenwand und fallen in sich zusammen. Nach der OP ist der Brustkorb wieder geschlossen und man muss dafür sorgen, dass die Lungen sich wieder an die Innenwand anlegen. Das geschieht durch die Beatmung mit erhöhtem Druck. Das hört sich wahrscheinlich alles ganz furchtbar für Dich an, aber es sind ganz normale Behandlungsmethoden. Mach Dir keine unnötigen Sorgen - Dein Vati wird bald wieder ganz ohne Geräte normal atmen können!

*Adhäsionskraft

Falls es noch nicht in der Schule dran gekommen sein sollte: Nimm zwei glatte Flächen (Frühstücksbrettchen oder Glasscheiben), mach etwas Flüssigkeit auf ein Brettchen und lege das andere Brettchen darauf. Durch den Flüssigkeitsfilm haften die beiden Flächen aneinander. Du kannst sie nur sehr schwer voneinander trennen. Das ist die Adhäsionskraft. In Deinem Körper passiert das Gleiche: Durch einen dünnen Flüssigkeitsfilm haften das Lungenfell und das Rippenfell aneinander. Nach einer Operation dauert es dann eben eine Zeit, bis sich die ganze Lunge wieder ans Rippenfell angehaftet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bennyBln
06.03.2016, 12:07

Super beschrieben!  Jetzt verstehe sogar ich es. Vielen Dank.

0

Das Herz liegt bei den Lungen. Bei einem operativen Eingriff dieses Ausmaßes kann sowas vorkommen. Es ist natürlich nicht optimal, aber vertraue mal den Ärzten das sie alles wichtige tun damit es deinem Vater bald besser geht. Er braucht jetzt starke zuversichtliche Menschen die ihn begleiten und Kraft vermitteln. Gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist so. Herz, Lunge, Kreislaufsystem. Schließlich sind Herz und Lunge eng beieinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung