Frage von Leminee, 67

Kann mir jemand erklären, warum in diesem Satz das Hilfsverb "sein" nicht im Präteritum konjugiert wird?

Hallo

Der Satz lautet: „Im Moment des Fallenlassens sind die Finger oberhalb des Ringes... also wohl alles richtig GEWESEN und bitte nicht weiter aufregen.“

Ich meine natürlich den zweiten Satz

Dank im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adabei, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 15

Der Satz ist nur verkürzt. Das "ist" des Perfekts wurde einfach "mitgedacht.

.... also ist wohl alles richtig gewesen ....

So ein elliptischer Satz ist aber normalerweise nur in der gesprochenen Sprache möglich.

Das Präteritum wäre hier nicht falsch:

.... also war wohl alles richtig ...

Kommentar von adabei ,

Dankeschön. ☺

Antwort
von HansH41, 14

Leminee,

der Schreiber blickt auf diese Handlung (Fallenlassen etc:) zurück. Daher die Vergangenheit.

Antwort
von lepetiteprince, 41

Aber da fehlt doch was

Kommentar von Leminee ,

Nein, glaube ich nicht, ich habe den ganzen Satz zitiert...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community