Frage von tomsquestion, 76

Kann mir jemand einen "Trainingsplan" empfehlen?

Hallo! Zu mir: Ich bin männlich und 14 Jahre alt. Und wenn ich ehrlich bin ein ziemlicher Lauch :D das sagen mir mein Familie und Freunde auch oft genug (im Spaß natürlich) aber sowas sagt man ja nicht ohne Grund. Also ich bin SEHR dünn wie gesagt bin ich 14 männlich ca. 1,70m groß und Wiege 52 Kilo. Vielleicht ist das normal aber ich bin MEGA dünn und habe 0 muskeln weder an den Armen noch am Bauch und den Füßen. Deswegen möchte ich ein wenig Muskeln aufbauen. Ich erwarte keinen Sixpack und muss keine Autos heben können aber ich hätte schon gerne coole Arm- und Bauchmuskeln. Zumindest so das im Sommer die mädels am See nicht sagen wenn sie mich sehen "baah guck dir den Lauch an" Also ich würde gerne anfangen zu trainieren habe aber wie schon erwähnt keine Muskeln und sehr wenig Ausdauer. Also kann mir jemand eine Art "Trainingsplan" zusammenstellen was ich machen sollte von Joggen bis Radfahren bis Liegestützen und so weiter. Ich bin relativ flexibel Außer: Fitnessstudio. In meiner nähe gibt es keins und ich würde da nicht hinkommen. Dafür wohne ich auf dem Land wo es sehr Hügellig ist also Fahrrad fahren geht da schon hart in die Beine. Ich hoffe ihr könnt mir helfen LG Tom :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SneakeRheaD548, 42

Hey,

versuche deine Ernährung umzustellen ;D A und O.
Lass dir deine Nährstoffmengen errechnen, https://www.tk.de/tk/ernaehrung/bausteine-der-ernaehrung/tagesbedarfsrechner/378...

Mach ein klassisches Zirkeltraining. Liegestützen, Klimmzüge, joggen, Radfahren ....

Es gibt im Netz auch viele gute Heimübungen, einfach mal durchstöbern.

Antwort
von interroganda, 29

Schwimmen ist eine sehr gute Sportart für Ausdauer und Muskelaufbau! Hat mir immer sehr Spaß gemacht bin bis vor kurzem jeden Tag 1,5 Stunden geschwommen + 2 mal die Woche Krafttraining um besser zu werden und am Wochenende Wettkämpfe! War super! Ich bin leider wieder von USA nach Deutschland gezogen und hab momentan keine Zeit mehr!
Ich hab ziemlich schnell den Muskelaufbau bemerkt (bin ein Mädchen, 17, das leider zu schnell Muskeln bekommt was mit männlich vorkommt) und ich war echt fit!
Du kannst zB IM's machen das heißt
Backstroke
Butterfly
Breaststroke
Freestyle
Entweder 200/400m
Oder zB so Staffeltarifen Zeug wie
200 back
400 free
600 back
800 free mit jeweils 1,5 min Pause
Wichtig ist auch der flipturn Is zwar anstrengend aber macht dich schneller!

Kommentar von Scheremy ,

Bringt aber nix wenn er nicht die richtige Technik beherrscht

Kommentar von interroganda ,

Beim Trainieren kannst du auch vieles falsch machen also muss er sich schon allgemein einführen lassen egal welche "Sport" er macht du Schlaumeier

Antwort
von Gelb92, 41

Hallo,

ich würde wenn, du Muskel aufbauen willst, Nicht so auf Ausdauer Sport wie Joggen setzen, sondern eher Kraftübungen, wie Gewicht heben Liege stütze, Kniebeugen, Situps, Klimzüge, Das sind alles Sachen die man auch ohne Fitnessstudio machen kann.

Allerdings dauert der Muskelaufbau etwas also dran bleiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community