Frage von LockheedGalaxy, 64

Kann mir jemand einen Kopfhörer der folgenden drei empfehlen?

Hallo, Ich wollte mir in den nächsten Tagen On Ear Kopfhörer kaufen, habe mir auch schon 3 Kandidaten ausgesucht, bei denen ich denke sie könnten ihr Geld wert sein. Die Rezensionen und Testberichte der Kopfhörer gehen gerade auf Amazon ziemlich weit auseinander, deshalb wollte ich hier mal fragen was ihr von den unten genannten Kopfhörern haltet, falls ihr noch bessere kennt könnt ihr mir gerne welche empfehlen. Es sollten aber On-Ear Kopfhörer sein (keine Over-Ear) und nicht mehr als 150€ kosten. Danke. 1. Sennheiser Urbanite 2. Beats Solo 2 3. Monster DNA

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 13

Hallo LockheedGalaxy,

jede Empfehlung, die Du bei solchen Fragen bekommst, beruhen auf persönlicher Erfahrung und subjektiven Vorlieben.

Sehr pauschal kann man sagen, dass Sennheiser im Regelfall sehr flach ausgesteuert ist, es werden also weder die Höhen noch die Tiefen Kopfhörerseitig beeinflusst, Du hast also einen sehr "reinen" Klang, den Du dann nach eigenen Vorlieben über Equalizer, Mischpult oder Software aussteuern kannst.

Beats sind im Regelfall eher auf der Bass-lastigen Seite, bringen also von Haus aus mehr... Bumms... mit. Das mah je nach Geschmack und Musik passend sein, es kann aber auch absolut das falsche sein.

Zu den Monster muss ich ehrlich gesagt passen.

Grundsätzlich empfhle ich ja, einfach mal in ein Hifi-Haus in der Umgebung zu gehen und die Kopfhörer mit Deiner Musik einmal zur Porbe zu hören, dies ist ja oftmals möglich.

Ansonsten gibt es ja zumindest bei Bestellungen im Internet die Möglichkeit, Ware auch innerhalb von 14 Tagen zurück zu senden. Wobei einige Versender dabei auch empfindlich reagieren können.

Gruß,

Lars

Antwort
von EySickMyDuck, 22

Moin...
Zu deinen Favoriten speziell kann ich dir jetz keine verlässliche Info geben jedoch allgemein was dazu sagen...

A) Die Marke Sennheiser ist weitgehend im professionellen Bereich (Studio, Monitoring usw.) einzuordnen und bekannt für sehr klaren u. sauberen Klang über den gesamten Frequenzbereich. Wir nutzen im Bandbereich ausschließlich Mikrofone/ Abnehmer der Firma Sennheiser sowie auch deren Kopfhörer (neben AKG).

B) Was diese Beats- Teile betrifft hab ich bisher nur schlechte Erfahrungen sammeln können. Alle von uns "getesteten" Modelle konnten weder vom wahrgenommenen Klang noch von den Messergebnissen her überzeugen. Meiner Meinung nach sind die Teile mehr Prestigeobjekt bzw. eine Modeerscheinung und dere Preis absolut ungerechtfertigt...

Zu den Monster kann ich leider nix sagen weil die kannte ich bis eben gar nicht...

Hoffe das hilft dir zumindest grundsätzlich etwas bei deiner Entscheidung...

Antwort
von Timo200016, 21

Auf keinen Fall Beats. Dann schau mal nach Over Ear Kopfhörer da die meiner Meinung nach bequemer sind. 

In dieser Preisklasse werfe ich mal die V Moda Crossfade LP2 ein. Ich habe davon den Nachfolger und der klingt unglaublich. Den kann ich dir ohne schlechtes Gewissen ans Herz legen. 

Falls du Fragen zu den Kopfhörer hast frag einfach. 

Gruß Timo

Antwort
von byebye01, 17

Ich hatte die beats solo und habe zurzeit die monster dna. Ich muss sagen, dass mir persönlich beide sehr gut gefallen und auch einen sehr guten Klang haben. Allerdings würde ich mir wahrscheinlich eher nochmal monster DNA's holen, da diese in den meisten Fällen etwas günstiger sind. Doch an sich sind sie beide fast gleich. Bei den beats ist die geräuschminderung noch etwas besser als bei den Monster. Zu den sennheiser urbanite kann ich leider nicht wirklich was sagen, da ich diese nicht kenne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community