Frage von Lucalaes, 59

Kann mir jemand einen guten Laptop zum Videos schneiden Empfehlen?

Also ich brauch mindestens 8 gig ram, am liebsten 1 TB speicher, 512 mb würden von mir aus auch noch reichen, i5 oder i7 am liebsten. Eine Grafikkarte wäre bestimmt nicht verkehrt, muss aber nicht die beste sein ;) Und er sollte nicht zu dick und hässlich aussehen... Und nein ich will keinen Desktop PC, ich habe schon einen, aber brauch das um Unterwegs Videos für Youtube zu schneiden und Rendern. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

Budget liegt bei bis zu 800€
Hätte gern ein MacBook aber die, die für das was ich vorhabe zu gebrauchen sind, fangen bei 1400€ an...

Danke im Vorraus

Antwort
von MarkusGenervt, 44

Ich würde sagen, Du kannst das knicken – oder Du schmeißt 800 EUR zum Fenster raus, denn alleine die nicht ausreichende Kühlung wird hierfür diese billigen Notebooks ganz bald in die Knie zwingen.

Was Du aber machen könntest, wäre die Daten/Filme an Deinen Desktop-Rechner zu Hause schicken und per Fern-Steuerung die Filme auf diesem Rechner schneiden und das Ergebnis zurück holen. Aber auch nur vorausgesetzt, das dieser ausreichend leistungsstark ist und hinreichend gekühlt wird.

Kommentar von Lucalaes ,

Dein Name und Bild passen wohl zu dir. Per Teamviewer oder ähnlichem das ganze hin und her zu schicken und zu schneiden wäre nicht nur verdammt ineffizient und würde ewig dauern, es würde auch noch verdammt viel strom kosten, da ich den Rechner zu Hause ja ständig anlassen müsste..

Kommentar von MarkusGenervt ,

Wenn du schon TeamViewer kennst, dann solltest Du auch die Funktion der Fern-Aktivierung kennen. Außerdem ist die Übertragungsdauer nicht von TeamViewer abhängig, sondern vom Internet-Anschluss. Wenn Du zu Hause einen moderne VDSL-Anschluss hast, hast Du auch einen hinreichenden Upload.

Ich habe das alles schon gemacht – mit ADSL. Allerdings nicht mit MPG-Videos – falls Du das vorhaben solltest.

Ich kann ja nicht riechen, welche Videos Du schneiden willst, woher diese kommen, etc. 

Wenn Du große Datenmengen sowieso erst  herunterladen musst, dann kannst Du die auch gleich zu Hause runterladen und musst diese nicht erst über dein Notebook laufen lassen. Da muss man auch mal um die Ecke denken können.

Im Übrigen ist Gaming auch eine völlig andere Kiste als Video-Schnitt und Recoden.

Antwort
von bonemanReturned, 28

Warum haben alle Leute immer ein Brett vorm Kopf ... -,-

Ihr wollt Leistung um videos zu rendern aber es muss klein und handlich sein, darf nicht warm werden, muss flüsterleise sein, der akku muss mindestens 8h halten damit ich auch draußen überall meine Blockbuster schneiden kann. Der Bildschirm muss Platz für 10 fenster nebeneinander haben aber größer als 15" darf er auch nicht sein !1!1!1!

Kauf dir deinen komplett überteuerten Schlepptop für 1000€ und erhalte die Leistung eines 500€ PC mit deutlichen Abstrichen in allen Bereichen.

Aber hauptsache Laptop ^^

Kommentar von Christophror ,

Was du da "beschreibst" ist ein MacBook Pro.  

Antwort
von KillerSteveHD, 40

Der ist zwar für Gaming gemacht, ist aber auch für Video schneiden sehr effizienthttps://www.amazon.de/Gaming-Notebook-Bluetooth-Windows-Professional/dp/B01IPL7Q...



Kommentar von Lucalaes ,

Danke für die schnelle Antwort, und der schaut ja schonmal echt gut aus :)

Kommentar von KillerSteveHD ,

Ja, kein ding wenn du noch fragen hast, frag ruhig

Kommentar von Ascentia ,

So wie ich das sehe ist das nichtmal ein Quad-Core prozessor?
Braucht man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community