Frage von Micky1809, 73

Kann mir jemand einen guten Gaming-PC zusammenstellen?

Ich habe mir schon einen zusammengestellt den könnt ihr ja verbessern oder mir etwas anderes anbieten:
Cpu: Intel i7 6700
Gpu: Msi gtx 970 gaming 4g.
Ram: Kingston HyperX Fury 16GB Kit DDR4-2133 CL14
Mainboard: Msi h170a pro gaming
Netzteil: be quiet strait power 10 600 Watt
Gehäuse: Corsair 780t Cpu
Lüfter: ekl alpenföhn Ben nevis
Gehäuse Lüfter: corsair Air series red Led
Monitor: BenQ Rl2455hm

Ps: Festplatten habe ich schon da Ps: Gehäuse sollte das selbe bleiben bei den anderen Komponenten bräuchte ich eure hilfe das ich mir was gutes zulege

buget: 1400€ mit Monitor und allen anderen Sachen .

Ich hoffe ihr stellt mir ein paar gute PC'S zusammen

Lg

Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für Computer & PC, 21

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

So in etwa... 500 Watt würdena uch locker reichen... ich nehme einen i5 und dafür ne weitausbessere GrKa... Wenn du lieber den i7 nimmst, keine gtx 970 dazu! Lieber ne r9 390... Und bist du dir sicher, dass du 200 Verdamte Euro für nen kack Gehäuse ausgeben möchtest? :D Schon für 50-100€ gibts echt super gute Dinger... 200€ für nen Gehäuse sind einfach nicht gerechtfertigt :D

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Gaming, PC, 24

Ist dir klar, wie ends-riesig das Gehäuse ist? Das ist ein Big Tower. Klar ist der sehr nice, bringts aber nur, wenn du mehrere Grafikkarten auf nem eATX-Board und ne Custom-Wasserkühlung einbaust.

Für die GTX 970 reicht ein 500W-Netzteil locker.

Kommentar von Micky1809 ,

mir ist klar das das Gehäuse riesig ist doch es schaut einfach so geil aus ;) ...2. okay danke für die Information dann werde ich mit ein 500 Watt Netzteil holen

Kommentar von Micky1809 ,

gibt es Alternativen zu den gehäuse

Kommentar von Bounty1979 ,

Wie wärs mit dem hier, hat ausreichend Platz für GraKa und CPU-Kühler, viele Lüfter und sieht meiner Meinung nach auch nicht schlecht aus.

http://www.mindfactory.de/product\_info.php/Zalman-Z11-Neo-mit-Sichtfenster-Midi...

Antwort
von Spuz7, 17

Lass die 16 gb sein und nimm 1*8 gb, die reichen locker, und wenn du dann mal aufrüsten möchtest wenn 8gb nicht mehr reichen in 3-4 jahren, dann ist der zweite riegel billiger;)

Der Rest ist super:) Denk an ne SSD;)

Kommentar von Micky1809 ,

naja ssd finde ich ist sinnlos :)

Kommentar von Spuz7 ,

Im Ernst, nie wieder ohne, in 15 Sekunden gebootet und Gta V lädt in einer knappen Minute:)

Antwort
von Trabbifrager, 31

Der PC ist mehr als gut! Vielleicht noch ne bessere GPU aber die die du jetzt hast ist mega gut 😍. Hast du 4x4 gb ram oder 1x16gb?

Kommentar von Micky1809 ,

2 mal 8 gb

Kommentar von Trabbifrager ,

ok wenn du das geld hast kannsr du ja 4×8 gb machen also 32 gb (wenn dein Mainboard das kann) das ist zwar ein bisschen übertrieben aber dann ist der pc perfekt 👌

Antwort
von NicoFragtSachen, 30

Digga, für 5 Jahre reicht dein PC :D

Kommentar von Micky1809 ,

:D meine frage War ob ihr was verändern würdet xD

Kommentar von NicoFragtSachen ,

Nein sonst würde ich es nicht schreiben das er für 5 Jahre reicht. Mein Bro sagt das zumindest also SOOOO sicher bin ich mir nicht.

Antwort
von gooo606, 6

nimm wenn dann lieber ne R9 390. wenn du nicht gerade viel videobearbeitung machst ist ein i5 sogar besser. da könnte dann sogar ne R9 Fury oder GTX 980 drin sein. wenn du ein angebot findest sogar eine GTX 980TI

Antwort
von Micky1809, 44

Die frage lautete " Kann mir jemand einen guten Gaming PC zusammenstellen".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community