Frage von Killuminilli, 63

Kann mir jemand einen guten Ernährungsplan machen?

Brauche einen guten Plan zum Zunehmen... So über 3000 kcl wenn's geht:D

Antwort
von gschyd, 23

Ich weiss jetzt nicht, wie Du auf die 3000 kcl gekommen bist oder wieviel Du in welcher Zeit zunehmen möchtest... zur Info

  • Um ein Kilogramm Körpergewicht zuzunehmen, benötigt der Körper zusätzlich zum normalen Tagesenergiebedarf 7.000 kcal extra.
  • Wer es schafft, seine Kalorienbilanz am Tag konsequent mit einem Plus von etwa 500 Kalorien abzuschließen, kann in einem Monat mit einer Gewichtszunahme von etwa zwei Kilogramm rechnen.

Essen sollte allgemein gesund, ausgewogen und abwechslungsreich sein und v.a. Spass machen :) Gerade beim Zunehmen ist es leichter, wenn man öfter das isst was man gern hat - und ab und zu darfs auch ungesund sein :)

Einige Tipps für zusätzliche Kalorien, zwei gute Links und einen Buchhinweis findest Du in meiner Antwort (inkl. Kommentar) bei https://www.gutefrage.net/frage/zunehmen-magersucht-mit-2100-kalorien-am-tag?fou...

Kommentar von Killuminilli ,

Danke dir für die Antwort 👍

Antwort
von blueIibelle, 29

Funzt bei dir Google nicht mehr? ;-)

• 1. Frühstück: Als Frühstück eignet sich besonders Müsli mit Rosinen, Nüssen und Sahnejogurt, alternativ sind auch mit Wurst und Käse doppelt belegte Vollkornscheiben oder Toastbrot möglich. 

• 2. Frühstück: Das 2. Frühstück wird 2 Stunden später eingenommen. Es kann aus einem belegten Brot oder Sahnequark mit Obst z.B. Bananen bestehen. 

• Mittagessen: Das Mittagessen als warme Mahlzeit besteht am besten aus mehreren Gängen, beginnend mit einer Vorspeise (gebundene Suppe mit Creme fraiche oder Sahnezusatz, evtl. Salat) dann ein Hauptgericht aus mehreren Komponenten und abschließend ein möglichst kalorienreicher Nachtisch (unter Zusatz von Sahne und Honig). 

• Zwischenmahlzeit am Nachmittag: Als Zwischenmahlzeit eignen sich z.B. mehrere Müsliriegel mit Milch-Shake. 

• Abendessen: Gut eignet sich eine Gemüsecremesuppe, mit Wurst und Sahnekäse belegte Brote, die mit Tomaten oder Paprikastreifen garniert sind. 

• Spätmahlzeit: Vor dem Zubettgehen kann z.B. noch ein Grießpudding, Milchreis oder ein Glas Milch-Shake mit Obst verzehrt werden

Auszug aus: http://www.medizinfo.de/ernaehrung/untergewicht/therapie.shtml

Kommentar von Killuminilli ,

Sowas hab ich bei Google nicht gefunden 😉 Danke

Antwort
von anaandmia, 28

Du kannst doch selbst schauen was wie viel kcal hat und dir dann einen Plan zusammen stellen ...?!

Antwort
von Pnskpf, 20

Im berreich finess oder einfach so?

Kommentar von Killuminilli ,

Beides... Also mache Kraftsport aber nicht so oft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community