Frage von Schnurdelwurz, 95

Kann mir jemand einen Gaming Pc zusammenstellen der max. 1250€ kostet?

Wenn du dich mit pc komponenten auskennst wäre ich dir sehr dankbar wenn du mir einen guten gaming pc zusammenstellen könntest der max. 1250€ kostet. Ich möchte die cpu von Intel und die Grafikkarte von Nvidia und mit gaming maus, tastatur und bildschirm. Ich würde damit gerne alle spiele auf hohen bis sehr hohen Grafik einstellungen spielen. Und nochmal danke im vorraus.

Antwort
von Schilduin, 28

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Das ist alles was ich rausholen konnte, ohne zu sehr auf Qualität zu verzichten ;) leider ist da der Monitor wirklich nicht besonders gut, er reicht zum zocken, aber hat halt "nur" Full HD mit 60 Hz, und es gibt auch einige die dabei eine bessere Bildqualität liefern.

Antwort
von Rombret, 47

Spielen Faktoren wie Lautstärke eine Rolle?
Und verstehe ich das richtig, im Budget muss alles enthalten sein, also Rechner Bildschirm Maus Tastatur ect.?

Antwort
von HaxxelspaxxelYT, 18

Cpu: Intel Skylake i5 6600k

Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 960 Strix (4 GB)

RAM: Modellnamen weiß ich grad nicht. Sollte DDR4 Ram sein, 16 GB haben und vom Hersteller Corsair sein.

Mainboard: Asus Z170 Pro

Netzteile: Schau dieses kurze Video, da wird alles erklärt: 

Bildschirm: Sollte 1920x1080 Pixel haben und mindestens 20" groß sein.

Lüfter: Graka-Lüfter brauchst du auf keinen Fall. CPU Lüfter nur, wenn du aufwendige Sachen rendern musst. Gehäuselüfter sollte einfach nicht zu viel Strom verbrauchen, einfach Gehäuselüfter bei Amazon eingeben und das erstbeste Ergebnis mit guten Rezensionen nehmen :-)

Kommentar von toothboy ,

Wenn dann gym 1060

Kommentar von HaxxelspaxxelYT ,

Kommt einer 960 Strix fast gleich und ist nur teurer

Antwort
von lenni758, 48

Cpu: i5 6600k, Graka: EVGA 1060 SC, Motherboard: Asus Z170 PRO GAMING, Netzteil: Corsair Vengeance Series 500, RAM: Crucial Ballistix Sport, CPU fan: BeQuiet Pure Rock slim, SSD: OCZ Trion 150 240gb, HDD: Western Digital Caviar blue, 1TB Gehäuse: SHARKOON DG7000-G rot. Tastatur und Maus nach eigenen Bedürfnissen

Kommentar von MicroZocker ,

hört sich vernünftig an! fragt sich nur noch woe es mit WLan aussieht.. sollte das gewünscht sein. Sparen KÖNNTE man noch am i5 ich hab den der 5. Generation. Der tut noch einwandfrei...

Kommentar von lenni758 ,

Der i5 6600 ist unlocked und neuer=besser für die zukunft

Kommentar von MicroZocker ,

klar geb ich dir recht ohne frage... deswegen das KÖNNTE :)

Kommentar von Bluepurple ,

Ob jemand, der sich den PC zusammenstellen lassen muss, wirklich übertakten möchte? ;)

Antwort
von MicroZocker, 37

Da ich weiß, dass da schon min. einer am werkeln ist, rate ich dir dazu ein vernünftiges Mainboard und Netzteil zu kaufen. Hintergrund ist, dass du dann später nicht dein kompletten Rechner in den Müll werfen musst, sondern nur einzelne Teile wechseln kannst. 

Gut sind meines Erachtens nach die MSI Boards, wobei es da natürlich auch mittlerweile extreme unterschiede gibt. Schau, dasss du übertakten kannst. Damit kannst du am ende der Tage deines Rechners doch nochmal einiges rausholen. ACHTUNG: Machst du das direkt am Anfang gibt dir der Herrsteller keine Garantie mehr.

Antwort
von Neugierlind, 41

Voilá
Ein High End Gaming PC mit einer

i7 6700
16GB RAM
und einer GTX1070!

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...


Sowohl SSD als auch HDD vorhanden. Gehäuse kannst du dir eigentlich selber aussuchen, aber frag bitte nochmal nach, nicht das du einen kaufst der zu klein ist oder nicht gut genug gelüftet wird.

Mit dieser Konfiguration machst du definitiv alles richtig! Und der Spaß kostet dich bloß 1235€ :) (Mit Versand und Transaktionskosten etwa genau 1250€)


/Edit

sorry ich hab erst später gecheckt das du noch einen Monitor und eine Maus benötigst.
Ich melde mich unten nochmals als Kommentar

Kommentar von Neugierlind ,

Monitor : 139€
https://www.amazon.de/Acer-S242HLCBID-Monitor-Reaktionszeit-schwarz/dp/B005PLFAH...

Maus: 45€
https://www.amazon.de/Logitech-Hyperion-Gaming-8%C2%A0programmierbaren-schwarz/d...

Tastatur: 30€
https://www.amazon.de/Sharkoon-beleuchtete-Tastatur-Multimedia--Profil-Tasten/dp...

Ich kann dir sagen das die Produktbewertungen des Monitors für sich sprechen. Die Maus habe ich auch und sie ist der Hammer. Die Tastatur kann etwas günstigeres sein, muss nicht unbedingt die Teuerste Gaming Tastatur sein die man sich kaufen muss, die Skiller Pro ist zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber für 30€ hat sie relativ gute Produktbewertungen.

Kostenpunkt bisher: 215€ für Tastatur, Maus und Monitor

Bleiben gute 1000€ für den PC.

870€ PC
https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Es unterscheidet sich nicht unbedingt ob du jetzt eine i7 6700 oder eine i5 6500 nimmst. Beim Gamen vorallem garnicht. Die i7 6700 hat zwar mehr power, und wäre noch in deinem Budget, aber es liegt ganz allein an dir ob du dir den Luxus gönnen möchtest, da es eigentlich ganz irrelevant ist.

Der PC hat 16GB RAM, eben die i5 6500 und eine GTX1060 von GIgabyte. Soweit würde es sich fast nicht lohnen aufzurüsten. Einen teuereren Mainboard einzubauen heißt noch lange nicht das dieser auch hochwertiger ist, weshalb ich davon abrate, da dieses von Gigabyte sehr anständig ist.

Gesamte Ausgabe wären dann mit dem PC und dem Equipment aus Amazon etwa 1100€ inklusive du die Transaktionsgebühren und Versandkosten von Mindfactory die du dazurechnest.

Würde sich auf jeden Fall lohnen mein Vorschlag so zu übernehmen. Setz bitte NICHT auf DDR3, da in Zukunft DDR3 Aufzurüsten immer teuerer wird.

DDR3 wird so langsam nicht mehr produziert, viele setzen jetzt schon auf DDR4. Deswegen wenn du eine Xeon oder i5, i7 mit 1150 oder so nimmst, kannst du dir sicher sein das es teuerer wird, solltest du mal RAM etc. nachkaufen oder gar die CPU wechseln.

Nimm DDR4, alles soweit sehr Leistungsstark und trotzdem Preisgünstig.

Bei Fragen kannst du dich gerne hier an mich wenden

Antwort
von IchReisMoegen, 43

Dies ist fast unmöglich, da eine GTX 1060 schon 400€ kostet, da müssest du einen i3 nehmen dann geht nichts mehr

Kommentar von Extrawissen ,

Leute leute, wenn ihr keinen Plan habt, dann lasst es einfach bitte!  Das ist mir ja schon fast penlich für euch man man man...

Kommentar von Neugierlind ,

Bitte Ruhe!
GTX1060 kostet zwischen 260 und 310€ !
Eine i5 6500 kostet 300€

Warum informierst du dich nicht zuerst anständig bevor du die leute hier verwirrst.

Kommentar von Extrawissen ,

Haha, das sagt gerade der richtig mit 300 Euro für einen i5 hahaha, so teuer war noch kein i5 hahaha, sie ksotet 190 Euro!

Kommentar von Neugierlind ,

Ja, hab mich vertippt. i7 6700 kostet 300€, die i5 6500 BLOß 200€.

Hab aber die i7 gemeint, kannst dir ja mein Kommentar oben ansehen was ich in einem 1250€ PC bzw. 870€ PC alles reinbekommen habe

Kommentar von lenni758 ,

Du sollstest ruhig sein

Ein i5 kostet je nach wahl rund 200

Kommentar von Extrawissen ,

Sicherlich vertippt, das sogar gleich bei 3 Ziffern Roffel...

Antwort
von rosek, 31

i7 6700 + gtx 1070 , mehr leistung bekommst du nirgendwo anders für den PREIS

GG WP

Kommentar von miperktold ,

du hast das Budget aber übersprungen lol 

Kommentar von rosek ,

lol

Antwort
von Duponi, 27

https://geizhals.de/?cat=WL-699148

Kommentar von miperktold ,

Tastatur, Maus ?? 

Kommentar von Duponi ,

da sind die Bedürfnisse zu verschieden. Da soll sich jeder selbst das aussuchen, was ihm gefällt.

Deine vorgeschlagene würde ich zB nie kaufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community