Frage von Schnurdelwurz, 46

Kann mir jemand einen Gaming Pc für maximal 1100€ zusammenstellen?

Ich will damit eigentlich alle spiel die es schon gibt und die, die noch kommen werden spielen.
Monitor, Maus und Tastatur sollen dabei sein.
Das möchte ich gerne haben:
Gehäuse: Sharkoon BD28 mit Sichtfenster Midi Tower schwarz/gruen
Grafik: (von Nvidia) Nvidia GTX 1060 oder besser
Prozessor: von Intel
Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit
Maus: Gaming Maus (mit Daumentasten)
Tastatur: Gaming Tastatur (mit zusätzlichen Tasten)
Monitor: Gaming Monitor FullHD 24 Zoll
Die restlichen komponenten weiß ich nicht, dazu brauche ich deine Hilfe. Ich möchte bei Mindfactory bestellen.

Antwort
von R3HAX, 21

Ich würde es so machen: 

1 [url=https://geizhals.de/686480]Seagate Desktop HDD 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB, SATA (CT250MX200SSD1)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290386]Intel Core i5-6500, 4x 3.20GHz, boxed (BX80662I56500)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1151335]Crucial DIMM Kit 16GB, DDR4-2133, CL15 (CT2K8G4DFD8213)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1480295]PowerColor Radeon RX 480 Red Devil, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (AXRX 480 8GBD5-3DH/OC)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1325629]MSI Z170-A Pro (7971-013R)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/879351]BenQ GL2450HE, 24" (9H.L7CLB.FBE)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1027374]Sharkoon BD28 grün mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1407745]be quiet! Pure Power 9 CM 500W ATX 2.4 (BN267)[/url]


Mouse und Tastatur musst du dir dann noch raussuchen, Tastendruck und so ist ja alles Geschmackssache... Eine Windows 10 Lizenz ist auch nicht dabei, die bekommst du bei MMOGA oder G2A ganz günstig... Ein SATA Kabel musst du evtl. noch dazu bestellen, aber die 3€ solltest du verkraften können... ;)

Kommentar von Agentpony ,

Zu einer Radeon kann man auch gleich einen Freesync-Monitor empfehlen, zum Beispiel diesen hier:
[url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)[/url]

Die €30 mehr zu deiner Konfiguration kann man noch leicht durch ein Gehäuse ohne das unnötige Fenster, das Netzteil ohne Cable Mod, oder auch ein einfacheres Mainboard rausholen.

Kommentar von R3HAX ,

Das Laufwerk ist ja ein toller Monitor :D 

Antwort
von Johnny2605, 37

Das wird knapp mit dem Budget bei deinen Ansprüchen...Ein i3 Prozessor zB lohnt sich ja dann auch nicht mit der Grafikkarte.
Also:
Grafikkarte:300€
Prozessor:500€
Windows:100€
Maus:30-50€
Tastatur:100€
Monitor:150-300€(je nach Grösse)

Kommentar von Johnny2605 ,

Dann brauchst du noch einen Lüfter, Gehäuse hab ich auch nicht mitberechnet. Also im Moment kommst du mit fertigen Pc's günstiger weg

Kommentar von R3HAX ,

500€ für eine CPU ?! Was soll das denn ? er braucht doch keinen K i7 ! Und eine Windows Lizenz gibts schon für 25€...

Kommentar von Johnny2605 ,

Dann wirds aber schwerer mit"allen Spielen, die es schon gibt und die noch kommen". Ausserdem hab ich einfach überall eher die obere Grenze genommen, dass keine falsche Vorstellung vermittelt wird..

Antwort
von FragJemand, 6

Geh eif auf Computerwerke.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community