Frage von Edameng, 48

Kann mir jemand eine gute GoPro und evtl ein Mikro für eine Dokumentation empfehlen?

Ich werde im Sommer den Jakobsweg zu Fuß gehen und möchte das für eine praktische Bachelorarbeit als Dokumentation umsetzen. Der Weg an sich, die Landschaft und die Menschen, die den Weg begehen, sollen dabei gezeigt werden.

Durch das Reisen mit dem Rucksack wurde mir ziemlich schnell klar, dass ich dafür eine GoPro brauche, weil alles andere vermutlich zu groß und schwer ist. Frage ist jetzt: welche?

Und brauche ich dafür noch ein seperates Mikro? Falls ja, könnte mir da auch jemand weiterhelfen etwas handliches zu finden?

Möchte nämlich auch gerne Leute interviewen. Also Nahaufnahmen von Leuten mit Sprachausgabe.

Oder sollte ich mir da lieber eine handliche Canon anschaffen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johnston, 33

GoPro ist hierfür glaube ich eher ungeeignet, auch wenn sie von der Größe her perfekt ist. 

Aber wenn du nicht grade tausend Akkus kaufen kannst bzw. willst für die GoPro, dann hast du Probleme auf dem Weg wenn du mal einen Tag nicht aufladen kannst. 

Auch ist eine GoPro nicht dafür geeignet ein externes Mikro anzuschließen.

Ich empfehle dir eine DSLR oder Camcorder zukaufen. Beim Camcorder hast du den Vorteil dass das Teil klein und kompakt ist und du ein gutes Mikro schon drinne hast, aber auch ein externes anschließen kannst. 

DSLR ist meiner Meinung nach besser als (filme selbst nur mit DSLR) ein Camcorder, da du da mehr Freiheiten hast in den Einstellung fürs Filmen trotz niedrigen Preis. 

Wenn du eine DSLR möchtest, dann kauf dir eine 700D (günstigste DSLR wo der Videomodus halbwegs gut ist), dann ein 50mm Canon EF-S Objektiv, welches viel Platzapart und super günstig ist. Dazu noch ein Mikro für 100 Euro und du bist gut ausgestattet. Die Batterie der Kamera hält gut 1 Tag bei viel Benutzung und 2-4 Tage bei wenig Benutzung. 

Camcorder gibt es auch viele günstige. 

Kommentar von Edameng ,

Dankeschön das hilft mir schonmal weiter :)
Dank Fördergeldern muss es allerdings nicht das Günstigste sein. Kannst du mir da irgendwas in der Mittlelklasse empfehlen, dass eine gute Qualität leistet? Kenne die 700D und "halbwegs guter Videomodus" ist für eine Bachelorarbeit bisschen mau.

Kommentar von johnston ,

Ja die 700D hat einen guten Videomodus. Habe die selber für Konzertfilme benutzt als ersatz und war sehr zufrieden damit. Es ist jedoch mehr wichtig was wie ein Glas du am Body hast. Für gute Qualität braucht man eben teurere Objektive. Das Objektiv was ich vorgeschlagen habe ist günstig und gut, jedoch ist der Autofokus nicht der beste. 

Wenn du wirklich viel Geld dafür hast, kannst du zur 7D Mark ii (oder Mark i wenn du keinen Autofokus brauchst) greifen. Oder auch zur 5D Mark iii. Da bist du aber auch sofort 2000 Euro los für nur den Body. 

Auch eine gute Wahl was bei Youtuber sehr beliebt ist, ist die 70D. Preislich guter Bereich und für Videoaufnahmen auf Reisen vokalem meiner Meinung nach perfekt. 

Kommentar von AskNiklas ,

wenn du genug budget hast würde ich dir eine günstige brodcast kamera empfeheln am besten von sony. Mit solch einer Kamera kannst du nichts falsch machen. Unter sony proffesional findest du mehr infos

Kommentar von johnston ,

Da er den Jacobsweg LAUFEN will, denke ich das solch eine Sony Broadcast nicht das richtige ist. 

So wie ich es gesehen habe sind die objektive dieser Kameras nicht Wechselbar (im niedrigen Preis Segment, keine Ahnung ob ich damit richtig liege). Deshalb würde ich eine DSLR bevorzugen, denn für die gibt es sehr gute und günstige objektive. Dies kann bei so einer Reise sehr von Nutzen sein, auch wenn es um das verstauen geht.

Antwort
von AskNiklas, 21

Hallo,
eine GoPro ist für diesen Zweck ungeeignet da sie zwar leicht und wasserdicht jedoch nicht für interviews geeignet ist.

Einen Canon Kamera oder jede andere Dslr ist besser für diesen Zweck geeignet. Es ist jedoch teurer als eine GoPro, du solltest mit mindestens 800euro rechnen um eine Dslr plus ein mikrofon zu kaufen.

Ich kann dir eine Canon Eos 700d + 50mm f/1.8 empfehlen mit einem Rode Videomic als Mikrofon.

Wenn du jedoch ein bisschen mehr Geld ausgeben möchtest wäre eine Blackmagic mini Cinemakamera auch eine sehr gute Wahl. Mit dieser Kamera bekommst du ein extremes Farbspektrum welches du mit der Canon nicht bekommst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort
von davidblvck, 5

Ich würde dir auf jedenfalll dieses empfehlen: https://www.conrad.de/de/mikrofon-mantona-21150-passend-fuergopro-1428385.html

LG David :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community