Frage von Zissy174, 78

Kann mir jemand eine Frage zum Thema Freundschaft beantworten?

Hey,
Also ich hab eine Frage zum Thema Freundschaft, genauer gesagt zu dem Verhältnis zwischen einer Freundin und mir und was ihr davon haltet.

Erstmal generell zu der Freundin:
Wir sind im gleichen Alter, gehen in die gleiche Stufe und sie wird leicht "sauer". Das bedeutet, dass sie wenn man etwas tut, sagt oder macht, was ihr im geringsten nicht in den Kram passt, sie direkt angepisst ist. Dies lässt sie einen dann auch spüren:
Sie macht einen runter, redet nicht mit einem und lästert. Außerdem "zwingt" sie gemeinsame Freunde dazu sich für eine Seite zu entscheiden.

Nun gewöhnt man sich nach einiger Zeit daran und man kommt so gut mit ihr klar. Jetzt mein Problem:
Ich hatte letztens Geburtstag und hab in den Herbstferien die Party halt geplant und daher auch alle Leute eingeladen.
Sie hat aber 1-2 Wochen später auch eine Party geplant (einfach nur so wegen Halloween). Natürlich habe ich mich nicht mit ihr abgesprochen (woher sollte ich das auch wissen?!) und ihre momentane BFF eingeladen, weil ich sie auch sehr sympathisch finde.
Jetzt ist sie sauer auf mich, da ich meinen Geburtstag gefeiert und ihre BFF einfach eingeladen habe OHNE sie zu fragen (das mit dem "um Erlaubnis bitten hat sie zwar nicht gesagt, aber aus ihrem Verhalten zu schließen indirekt).
Das ist alles nun 1 Monat her (also die Geburtstagsfeier) und sie verhält sich immerzu doof gegenüber mir.

Was denkt ihr? Tut sie das zu Recht?

Lg

Antwort
von Chogath, 26

Hat du sie auch eingeladen oder/und wären die Partys am selben Tag? 

Ist halt irgendwie blöd gelaufen aber an deinem Verhalten sehe ich aus deiner Perspektive erstmal kein Fehler und ich denke sie verhält sich dann falsch dir gegenüber? Kannst sie ja mal vorsichtig fragen 

Kommentar von Zissy174 ,

Ja die waren am selben Tag, weil ich halt an dem Tag Geburtstag hatte und am nächsten Tag immer frei ist, bietet der sich auch zum feiern an.

PS: ich wusste nicht, dass sie auch eine komische Party macht :)

Danke für die Antwort:D
Lg

Antwort
von Sternschnuppe40, 22

Das mädel scheint ja Probleme zu haben,du musst doch nicht sie fragen wen du einladen darfst .

Kommt mir schon vor wie in so einem Highschool Film ,Mädel das jeden anführen möchte ;)))

Hör nicht auf die geh deinen Weg und such dir Freunde die normal im Kopf sind.Wen sie ständig im Mittelpunkt stehen möchte jeder macht was sie will ,wundert mich das nicht das sie ihre Macht ausübt.

Antwort
von Rotrunner2, 19

Nein, sie ist nicht im Recht. Überschneidungen können nun mal passieren. Du hattest sie doch sicher auch eingeladen, oder? Ist sie zu deiner Feier gekommen? Wenn ja, ist doch alles in Ordnung und sie macht das dann im nächsten Jahr.

Wenn ich deine Beschreibung richtig verstanden habe, will niemand sie verärgern und somit scheint sie daran gewöhnt zu sein, ihren Willen in der Regel durchzusetzen.

Es wird dann mal langsam Zeit, dass sie von euch erzogen wird und merkt, das auch andere Berechtigungen haben bestimmte Dinge durchzuführen und zwar ohne ihre Erlaubnis.

Kommentar von Rotrunner2 ,

Danke für die Bewertung.

Antwort
von beangato, 19

Bitte beende dieFreundschaft zu dieser Person.

Freundschaft heißt, dass man sich immer auf den anderen verlassen kann. Man kann mit ihm durch dick und dünn gehen. Man kann ihm seine Meinung sagen, ohne dass der andere beleidigt ist.

Ich habe meine beste Freundin nun schon seit 47 Jahren (bin w).

Antwort
von RenaNena, 5

josefia hat m.E. einen guten Rat gegeben: Frage sie mal wieso genau si sauer ist, und was du ihrer Meinung anch hättest tun sollen. Vielleicht geht ihr dann selber auf, wie lächerlich ihr Verhalten ist.
Wenn sich nichts ändert, würde ich an deiner Stelle nicht mehr viel Mühe in die Freundschaft investieren. Du musst ja nicht gleich ein Drama ausmachen und ihr offiziell die Freundschaft kündigen, und vielleicht befindet sie sich nur in einer pubertären Phase, die wieder vergeht, aber ganz ehrlich - mit einer solchen Person würde ich nicht befreundet sein wollen.

Antwort
von xxbromasterxx, 17

Nein ich denke das sie einfach nur extrem egoistisch ist wenn sie wirklich deine Freundin ist sollte sie dir deinen Geburtstag gönnen und nicht wegen so etwas einen Aufstand anzetteln. Man hätte auch einen Kompromiss schließen können und deine Geburtstagsfeier eventuell mit Kostümen für Halloween kombinieren. Mach dir keine Gedanken über dich denn du hast nichts falsch gemacht.
Lg Peter

Antwort
von Prinzessle, 30

Nein, das ist eine überzogene Reaktion und ganz ehrlich, sie benimmt sich ja schon lange wie eine verzogene Diva...

Ich würde da auf Distanz gehen, denn so geht man mit einer Freundin nicht um.

Antwort
von josefia, 14

Ich finde du kannst auf DEINE Party einladen wem DU willst. Dazu brauchst du keine Erlaubnis von deiner Freundin. Frag sie einfach warum sie sauer ist. Und sag ihr ruhig dass du zu deiner Party einladen willst wem du möchtest.

Antwort
von rukkk, 17

Sie ist im Unrecht und wenn sie überhaupt auf jmd. sauer sein kann, dann auf ihre bff weil sie zu deiner Party gegangen ist. Das wäre zwar auch mehr als kindisch, aber dir kann sie erst recht keine Vorwürfe machen.

Antwort
von Centario, 10

Sie ist iwie eifersüchtig?

Antwort
von Ittokki, 21

Also ich würde sagen, wer solch Freunde hat braucht keine Feinde mehr :/

Auf solch eine Freundin kannst du echt verzichten

Antwort
von Alex78562, 28

Sie ist vollkommen im Unrecht

Antwort
von EPzentrum, 21

Wenn sie sich nicht wieder einkriegt, ist sie keine gute Freundin, denn immerhin ist es dir überlassen wen du einlädst und wen nicht. Wenn sie eine gute Freundin wäre, dann würde sie erstens darüber hinweg sehen und zweitens gerade an deinem Geburtstag versuchen sich zusammen zu reißen, egal wen du noch eingeladen hast.

Freunde stehen zu einander und hetzen nicht gegeneinander auf oder fangen an zu lästern, wenn irgendwas nicht passt. Ganz ehrlich? Wenn sie sich tatsächloch auch dir gegenüber so asozial verhält und dir nichts gönnt, dann ist sie nichts weiter als eine dumme Bi***.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community