Frage von Tuba40, 50

Kann mir jemand ein Verbesserungsvorschlag geben .. Wie kann ich diesen Einstieg formulieren?

Hallo ich brauche eure Hilfe bei der Formulierung. Momentan bin ich MaschinenBau Student möchte aber eine Ausbildung als Industriemechaniker machen da es in die Richtung geht ist es zwar positiv aber das ich zugunsten der Ausbildung mein Studium abbrechen werde möchte ich nicht Direkt erwähnen. Da es schlechtes Eindruck hinterlässt :-/ Wie wäre es wenn ich so anfangen würde ZB .. da ich in der gewünschten Fachrichtung Maschinenbau gelernt bin bewerbe ich mich um diese Interessante Position.. Aber gelernt bin ich noch nicht ich bin ja mitten drin .. Trotzdem soll es ein positiven Eindruck hinterlassen . Wie kann ich diesen Satz als einstig schön formulieren das ich punkten kann . ? ?

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 48

Du solltest einfach zu deinem Studienabbruch stehen, dann musst du auch nicht an solchen Formulierungen rumdoktern.

Schreibe einfach konkret, was du fachlich (durch das Studium) kannst und wie dir dieses Fachwissen bei der Bewältigung der Aufgaben als Industriemechaniker helfen kann. Damit machst du einen positiven Eindruck.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten