Kann mir jemand ein gutes Mikrofon für ca. 100€ empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hättest du ein paar Infos mehr? Willst du jetzt ein Micro eher für Rap-Aufnahmen oder für Sprache? Und was genau meinst du mit Sprache (LetsPlay, sonstiges YouTube, TS, Skype,...)?

Und sind bereits irgendwelche Geräte vorhanden? Mischpult, Interface,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cassser
19.03.2016, 18:59

Hauptsächlich Rap-Aufnahmen & jain , also USB wäre am komfortabelsten , dann kann ich erstmal über den PC arbeiten und mit der Zeit aufrüsten ;)

0

Das wäre mein heißester Tipp. Das Mikrofon ist derzeit im Preis heruntergesetzt!!! (99 statt 135 Euro)

http://www.thomann.de/de/akg\_d\_5\_s\_b\_stock.htm


mit Schalter
Richtcharakteristik: Superniere
Frequenzgang: 70 - 20000 Hz
156 dB SPL max.
Impedanz: 600 Ohm
Laminat-Variation Membran
elastische Aufhängung der Kapsel für geringe Griffgeräusche
schwarzes Gehäuse
inkl. Tasche und Klemme


AKG ist zudem eine renommierte Marke. Übrigens, Musikinstrumente würde ich immer über den Musik-Fachhandel bestellen und nicht über Firmen, die nur an Verdrängungswettbewerb interessiert sind. . .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

USB Großmembran-Mikrofon ? Kondensatormikrofon mit 48 V Phantomspeisung ? Dazu benötigt man noch Audio Interfaces oder eben Mischpulte

Amazon läuft meist auch über sog Marketplace Händler

Das ist aber jetzt die Hausmarke der Fa. T

http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc440_usb.htm

Sonst evtl. Sennheiser E 825, das braucht aber XLR Kabel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cassser
30.03.2016, 07:42

Habe mich jetzt für's erste mal für das Thoman SC450 entschieden , da das 440 leider nicht unter Windows10 zu betreiben ist :) Danke trotzdem für den Wink in die Richtung :)

0

Das Shure SM 57 mit einem Popfilter davor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?