Frage von YOLOLord11, 25

Kann mir Jemand ein Gutes elektronisches Schlagzeug mit einem Doppelpedal empfehlen?

Antwort
von DonCredo, 13

Hi! Das Doppelpedal ist bei den meisten edrums kein Problem egal ob billig oder nicht aber regelmässig eh nicht dabei. Die meisten eDrums kommen nur mit dem BD-Pad und die Maschine kauft man extra.

Zum zweiten Teil der Frage wäre es interessant, Dein Budget zu kennen. Bei eDrums ist es leider so, dass "gute" Sets ab 1.000 Euro erst anfangen und was wirklich brauchbares kostet ab 1.400 Euro aufwärts.

Es gibt sehr viel, was man da als Auswahl- Kriterium anführen könnte. Ich habe über 10 Jahre ein mittleres Yamaha gespielt, übe hin und wieder leihweise auf einem preisgünstigen Set von Millenium und habe mir vor knapp einem halben Jahr das Roland TD11 KV special gekauft - noch eine Klasse höher als das Yamaha, weil das Yamaha technisch verschiedene Dinge nicht zufriedenstellend zur Verfügung stellte. Das TD11 KV wäre konkret meine Empfehlung, ansonsten eins um die 1000 Euro. Darunter nicht wenn Du ernsthaft trommeln willst. Gruss Don

Antwort
von tarik203, 19

Ich würde vorschlagen, du kaufst dir einfach ein E-Set und ein Doppelpedal einzeln.

Antwort
von SuppenHeinz, 17

kommt auf dein budget an...gennerell ist akustisch immer besser...wenn du ein gutes edrum haben willst hol dir ein roland td 11kv oder td15kv

Antwort
von Cryptopsy, 12

Als Doppelpedal würde ich wenn schon dann Axis Longboards kaufen. Das ist das einzig Wahre und damit wirst du auch alles mögliche spielen können. Kauf auf keinen Fall ein billig Pedal, da verschwendest du nur wertvolle Zeit.

Kommentar von PostMeUser ,

Super Idee!
Und sooo preiswert (nur 970.- Euro)!


*Ironie-Button aus*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community