Frage von AquaDiver, 43

Kann mir jemand ein Gaming PC Setup empfehlen?

Hallo, ich suche ein gutes Gamin-PC Setup um 800-900€ oder weniger. Ich besitze bereits ein Gehäuse und eine R9 380 OC von Sapphire. Nun brauche ich eure Ideen und Vorschläge. AMD oder Intel, DRR3 oder doch zukunftssicher mit DDR4;

Grüße Michi.

Antwort
von AppleFreak911, 28

am besten i7 und DDR4 :) gibt schon günstige i7 im 300€ Bereich^^

Kommentar von AquaDiver ,

ich dachte an einen i5 6500 oder einen i5 6600k für eine gute, und vorallem stabile Leistung. DDR4 von HyperX (2133MHz) 16GB, kombiniert mit einem Z170 Motherboard. Was sagst du dazu?

Kommentar von Tim150 ,

lieber nen guten i5 nehmen als nen schlechten i7

Kommentar von AppleFreak911 ,

ja ein i5 ist auch sehr beliebt in der Gamerbranche, also sollte auch passen :) der Speicher ist auch gut, nur habe ich von Motherboards nicht so viel Ahnung, weshalb ich dir da nicht so weiterhelfen kann :3

Kommentar von AquaDiver ,

ok aber trotzdem danke für deinen Rat

Kommentar von AppleFreak911 ,

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Desktop-Prozessoren--index/index/id/...

hier hast du mal ein Vergleich mit unterschiedlichen Tests ^^

Kommentar von Alexiyu07 ,

Der i7-4790 oder i7-4790K lohnt sich

Kommentar von Bounty1979 ,

"Der i7-4790 oder i7-4790K lohnt sich"

...nicht mehr.

Ein Setup mit ner Skylake-CPU ist kaum teurer. Nur wegen 20€ oder 30€ Ersparnis würde ich nicht auf DDR4-RAM, 4 zusätzliche Chipsatz-Lanes für schnelle M.2 SSDs etc, und USB 3.1 verzichten. Außerdem ist die neue Generation natürlich auch etwas stärker und dabei sparsamer.

Kommentar von R3HAX ,

Würde auf Skylake setzen, kannst neue Standards mitnehmen und hast wohl ein zukunftssichereres System.
Wie ein Vorredner bereits erwähnte: i5-6600K + 16 GB DDR 4 Ram (am besten Kingston Hyper X), ein Z170 Board und dazu ne möglichst schnelle SSD (mindestens 500 mb/s lesen und schreiben, wenn du nebendran noch ne HDD verbaust, reichen 500 GB, wenn nicht sogar 250 GB)

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming & Grafikkarte, 29

Welches Gehäuse hast du?

Kommentar von AquaDiver ,

Sharkoon VG5-W in rot. Ich finde es ist mehr als okay.

Kommentar von Bounty1979 ,

Hatte nur wegen der max. Kühlerhöhe gefragt.

So in etwa würde ich das machen:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von R3HAX ,

@Bounty Preislich ist ja bei deinem Vorgeschlagenen Setup noch etwas Luft nach oben, fändest du nicht ein etwas stärkeres Netzteil sinnvoller... Falls er mal eine AMD Karte verbauen will ;).....

Kommentar von Bounty1979 ,

Kann man natürlich machen. Die kommenden GraKa-Generationen werden aber sparsamer sein, das ist schon sicher. Schaden kanns aber natürlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community