Frage von Fragenonline15, 50

kann mir jemand ein ernährungsergänzungs mittel empfehlen, es gibt so viele verschiede?

Antwort
von FelixFoxx, 37

Nahrungsergänzungsmittel sind überflüssig und manchmal sogar schädlich, wenn man gesund ist und sich ausgewogen ernährt. Nur wenn ein echter Mangel besteht, machen sie Sinn. Z.B. müssen Dialysepatienten täglich wasserlösliche Vitamine zu sich nehmen, weil diese bei der Behandlung heraus gewaschen werden und man wegen dem hohen Kaliumgehalt nicht viel Obst und Gemüse essen darf.

Kommentar von Braendosch ,

Naja schädlich sind nur die Falschen!;-)

Kommentar von FelixFoxx ,

So manches Vitamin kann bei Überdosierung Schaden anrichten, genauso bei Mineralstoffen und Spurenelementen.

Antwort
von Brunnenwasser, 4

Wenn überhaupt dann Magnesium und Vitamin B12, alles andere bekommst Du auf jeden Fall ausreichend über die Ernährung rein.

Antwort
von Braendosch, 16

Wenn du dich ausgewogen ernährst, würde ich nicht zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen... Wenn du jedoch dennoch auf welche zurückgreifen willst, würde ich dir egg.de empfehlen. Ist zwar primär Sportnahrung, aber haben auch Produkte die für den Nicht-Sportler interessant sind. Sind zwar bisschen teurer, dennoch weiss man was man bekommt. Bio und Top Qualität. Kann ich nur weiterempfehlen!

Antwort
von LiselotteHerz, 30

Nahrungsergänzungsmittel braucht man nur, wenn man keinerlei Vollkornprodukte mehr zu sich nimmt (dann braucht man die Vitamine aus der B-Gruppe) oder absolut kein Obst mehr isst (dann muss man täglich Vitamin C zu sich nehmen). lg Lilo

Antwort
von rosek, 27

du brauchst keine nahrungsergänzungsmittel , wenn du dich ausgewogen und gesund ernährst

Antwort
von BlackyBuddyxD, 22

Es gibt Tabletten mit Calcium, Magnesium und Vitamin C

Antwort
von beltor, 25

Ich würde nur bei Bedarf Magnesium Tabletten nehmen.

Antwort
von Bostonian07, 11

Warum möchtest Du denn Nahrungsergänzungsmittel nehmen? Hast Du Mangelerscheinungen? 

Es gibt eigentlich nur wenige Fälle, wo dies medizinisch begründet ist, z.B. bei Schwangeren (Folsäure) oder Personen mit Mangelernährung. 

Antwort
von Karl464, 7

Es kommt ganz darauf an, wonach du suchst.

Generell gibt es riesige unterschiede bei Nahrungsergänzungsmitteln.

Wichtig ist auf eine gute Dokumentation und Bioverfügbarkeit zu achten!

LG Karl

Antwort
von wikinger66, 5

Schau da mal rein! Kann ich nur empfeheln! https://www.lrworld.com/de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten