Kann mir jemand ein (berufsbegleitendes) Studium mit Schwerpunkt Onlinemarketing empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 19Leon91,

ich selbst habe ein Studium bei der DDA gemacht. Dort kannst du einen Diplomstudiengang zum Fachwirt für Online-Marketing (BVDW) machen. Ich selbst habe das Studium gemacht und es ist viel tiefergehend und näher an der Praxis, als die "Lehrgänge" bei der IHK. Durch die Träger Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und Deutscher Dialogmarketing Verband (DDV) sind die beiden größten Branchenverbände für Marketing an der Ausbildung beteiligt.

Schau mal hier: http://www.dda-online.de/studienangebot/fachwirt-diplom/online-marketing/

Darüber hinaus ist dieser Studiengang der Wirtschaft sehr anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Leon, muss es wirklich ein Studium sein? Sonst probiere es doch mal mit einer IHK-Fortbildung, da gibt es zahlreiche Kurse (beispielsweise den Online-Marketing-Manager). Da bekommst du auch Wissen vermittelt und das in wesentlich kürzerer Zeit.

Wenn Du wirklich studieren willst, musst du dich mal an privaten Hochschulen umschauen. Die bieten eher berufsbegleitende Studiengänge an, das kostet dann aber Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Leon, ich spiele auch mit dem Gedanken ein Studium in dem Bereich zu machen. Da Freundinnen von mir an der FOM studieren und zufrieden sind, hab ich mich da mal umgeguckt. Zu meinen Vorstellungen passt der Bachelor Marketing und Digitale Medien ganz gut. Erstens ist er berufsbegleitend und zweitens klingen die Inhalte gut: Neben Grundlagenwissen gibt es Kurse zu Online-Marketing, Social Media und mobilem Marketing oder Content Management Systemen. Kommt halt drauf, wo du wohnst und ob der Studiengang in deiner Nähe angeboten wirst. Aber laut Auskunft wird das Studium an über 20 Orten angeboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Leon,

je nachdem, was du später mit dem Studium anfangen willst, ist vielleicht auch Folgendes eine Alternative für dich. Ob das im Hinblick auf Alter, ob du dich irgendwann einmal vlt. selbständig machen willst und all die anderen Faktoren, für dich Sinn macht, solltest du natürlich selbst entscheiden, hier allerdings mein Senf dazu:

Bewirb dich zunächst bei einer Online Agentur. Informiere dich auch vorab oder frag konkret nach, welche Agenturen ihre Arbeiter auch regelmäßig auf Schulungen schicken. Ich würde das Arbeiten in einer Online Agentur hier vorziehen, wenn es dir rein um das Wissen und die Spezialisierung geht (und weniger um die Gehalts-/Hierarchiestufe).

Hintergrund zu meinem Input: Wenn du eine Ausbildung in Richtung Marketingkommunikation gemacht hast, hast du, schätze ich mal, im Grunde das nötige Basiswissen. Meiner Erfahrung geht im Online-Bereich nichts über Praxiswissen, das du bei einem Studium in dieser Form wohl eher nicht bekommst. Stell dir auch die Frage:"Was versprech ich mir von einem Studium. Bin ich der Typ dafür? Bringt mich das meinen beruflichen und privaten Zielen wirklich näher?"

Bei weiteren Fragen helf ich dir gerne! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung