Frage von Av34san, 46

Kann mir jemand ein beispiel aufschreiben?

Ich verstehe present particple und past participle nicht.. wie wird es gebildet

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 24

Hallo,

Present Participle und Past Participle werden verwendet

- in den Zeiten und

- als Adjektive

und im Englischen häufig auch

- um Sätze zu verkürzen.

Das Present Participle

ist die ing-Form des Verbs,

es wird verwendet:

- in der Verlaufsform der Zeiten (z.B. Present Progressive / Continuous) – I am writing.

- im Gerund – He is afraid of flying.

- nach Verben der Ruhe und Bewegung, um diese näher zu beschreiben: come, go, sit, etc.

Beispiel: The girl sat crying on the sofa.

- nach Verben der Sinneswahrnehmung,

um einen Verlauf der Handlung bzw. eine Wertung (Bewunderung, Missbilligung) deutlich zu machen.

feel, find, hear, listen to, notice, see, smell, watch, etc.

Beispiel: Did you see him leaving?

- als Adjektiv - zur Beschreibung von Personen, Gegenständen, und Vorgängen.

- Beispiel: The book was boring. She was a loving mother.

- um Aktiv-Sätze zu verbinden bzw. verkürzen, wenn zwei Sätze bzw. Satzteile das gleiche Subjekt haben.

- Beispiel: She sat on the sofa and cried. – She sat on the sofa crying.

- Anstelle von Relativsätzen

- Beispiel: Most children who live in slums are ill. (Relativsatz) Most children living in slums are ill. (Partizipialkonstruktion)

- Anstelle von adverbialen Nebensätzen

- Beispiel: When we passed the church, we saw a wedding carriage. (adverbialer Nebensatz) Passing the church, we saw a wedding carriage. (Partizipialkonstruktion)


Das Past Participle

ist die 3. Verbform in den Listen der unregelmäßigen Verben.

Bei regelmäßigen Verben dagegen wird das Past Participle durch Anhängen von ed ans Verb gebildet.

Das Past Participle wird benutzt

- für Perfekt-Zeiten (z.B. Present Perfect Simple) – He has left. She has painted.

- für Passiv-Form: The picture was taken. The ceiling was painted.

- als Adjektiv: I was bored to death. zur Beschreibung von Gefühlen.

- um Passiv-Sätze zu verbinden bzw. verkürzen, wenn zwei Sätze bzw. Satzteile das gleiche Subjekt haben: The boy was given an apple. He stopped crying. ----> Given an apple, the boy stopped crying.

- Anstelle von Relativsätzen: We read the book, which was recommended. (Relativsatz) We read the recommended book. (Partizipialkonstruktion)

Grammatik und Übungen hierzu findest du auch im Internet, z.B. bei

- ego4u.de/de/cram-up/grammar/participles

- doktor-hesse.info/PDFs_Grammatik/participles_09_explanation.pdf usw. (Leerschritte vor und hinter den Unterstrichen löschen.)

:-) AstridDerPu

Kommentar von Deponensvogel ,

Nur kleine Anmerkung. Die meisten Verben, die von tollen Englischgrammatiken als irregular gehandelt werden, sind eigentlich ganz normale starke Verben, wie wir sie auch im Deutschen haben. Man merkt, dass dahinter ein System steckt und, wenn man ein paar gehört hat, kriegt man bald ein Gefühl dafür, wie die anderen lauten.

Wirklich unregelmäßige Verben sind dagegen put oder cut. Weil die werden gar nicht gebeugt (keine starke Beugung, keine schwache mit -ed) –-> e. g.: Yesterday, he cut his arm off.


Kommentar von AstridDerPu ,

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

Antwort
von stonedog, 17

in a nutshell:

present participle: infinitive (ohne to) + ing: to help > helping

past participle: bei regelmäßigen Verben: infinitive (ohne to) + ed: to help > helped

bei unregelmäßigen Verben gibt es keine Regel, auswendig lernen; z.B. to go, went, gone


Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 10

Nur als Ergänzung zu meinen "Vorrednern":

Verb "write".

a) Present participle: writing . b) Past Participle: written

a) Deutsch = schreibend b) Deutsch=  geschrieben

REGELMÄßIG gebildete Verben wie z.B. "walk" sehen ,mit der Endung -ed genauso aus wie die simple past-Form.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten